Aufrufe
vor 2 Wochen

INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2021

  • Text
  • Sichere
  • Industrie
  • Software
  • Komponenten
  • Maschinen
  • Sensoren
  • Ethernet
  • Unternehmen
  • Automation
  • Industrielle
INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2021

NEWS & TRENDS OFFENES

NEWS & TRENDS OFFENES ÖKOSYSTEM FÜR DIE DIGITALE TRANSFORMATION Schneider Electric Exchange, die branchenübergreifende Geschäftsplattform von Schneider Electric, wächst weiter. Das offene Ökosystem für Endkunden, Systemintegratoren, Maschinenhersteller, Technologiefirmen und Fachleute unterschiedlichster Couleur bietet ein riesiges Angebot an Fachwissen, Hilfestellungen und Geschäftsmöglichkeiten rund um die Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. Dabei besonders im Fokus: industrielle Automatisierung und Energiemanagement. Die Plattform verzeichnet mittlerweile mehr als 70 000 Nutzer, über 100 Communities und rund 550 digitale Produkte. Mit Exchange trägt Schneider Electric der wachsenden Bedeutung von digitalen Geschäftsplattformen Rechnung und bietet ein offenes Ökosystem, in dem Unternehmen Innovationen gemeinsam voranbringen können. Mehr zur All-in- One-Plattform für die digitale Transformation unter: https://exchange.se.com/ www.se.com WARUM DIE SPE-TECHNOLOGIE EIN POTENZIELLER GAME CHANGER FÜR DIE INDUSTRIE 4.0 IST Das Single Pair Ethernet Consortium (SPEC) der TIA schließt sich mit der Single Pair Ethernet System Alliance zusammen, um den globalen Markt über die Vorteile der SPE-Technologie für verschiedenen Applikationen zu informieren. Von der Zusammenarbeit erhoffen sich die Verbände, die Marktakzeptanz der SPE-Technologie zu beschleunigen und durch die Harmonisierung von Kommunikation, Ausbildung und der Entwicklung globaler Standards Klarheit auf dem Markt zu schaffen. SPE findet große Beachtung u. a. in der Industrieautomation, da es eine Spannungs- und Datenübertragung über ein einfaches Kupferaderpaar über Entfernungen bis zu 1 000 m ermöglicht. Die geringe Größe und Gewicht und die große Reichweite machen sie zu einer idealen Technologie für die Milliarden von vernetzten Geräten im IoT. www.weidmueller.com ROIBOT AWARD 2022 GEHT IN DIE NÄCHSTE RUNDE Sie automatisieren die Verpackung, sortieren Waren und helfen bei gefährlichen Aufgaben im Arbeitsalltag: wirtschaftliche Robotik- und Automatisierungslösungen von igus. Die kreativsten Anwendungen zeichnet der motion plastics Spezialist auch 2022 wieder mit dem Roibot Award aus. Gesucht werden Projekte, die mithilfe von igus Low Cost Automation und drylin Antriebsachsen einen schnellen Return-on-Invest erzielen konnten. Die Gewinner erhalten ein frei wählbares Robotik-Paket von dem Marktplatz RBTX.com im Wert von bis zu 5 000 EUR. Einsendeschluss ist der 30. April 2022. Interessiert? Dann bewerben Sie sich gleich mit Ihrem spannenden Automatisierungsprojekt unter www.igus.de/roibot-anmeldung www.igus.com MATERIALENGPÄSSE MACHEN DEM DEUTSCHEN MASCHINENBAU IMMER MEHR ZU SCHAFFEN Während sich die Auftragsbücher im Maschinen- und Anlagenbau gut gefüllt haben, ist eine Entspannung speziell bei der Zulieferung von Vorprodukten für die kommenden drei Monate nicht zu erwarten. Daher ist trotz der guten Auftragslage auch mit Blick auf 2022 noch Vorsicht geboten. Die Dynamik in einigen Ländern lässt nach, und die Delta-Variante sowie mangelnde Impffortschritte belasten in vielen Ländern das Wirtschaftsgeschehen. Daher geht der VDMA für 2022 von einem etwas schwächeren Produktionszuwachs von real 5 % aus. www.vdma.org ENTWICKLUNG DER MASCHINENPRODUKTION 6 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2021/06 www.industrielle-automation.net

NEWS & TRENDS EINE PARTNERSCHAFT FÜR INNOVATION BlueBotics und Dürr Systems haben einen exklusiven Vertrag unterzeichnet, um gemeinsam innovative AGVs zu entwickeln. Die Spezialisten im Bereich der autonomen Navigation und das renommierte Unternehmen für Automatisierung und Digitalisierung im Fahrzeugbau wollen damit Effizienz, Sicherheit und Flexibilität von Lackieranlagen nachhaltig verändern. Durch die dreijährige Zusammenarbeit werden künftige Generationen des Eco­ ProFleets, dem ersten speziell für Lackieranlagen konzipierten AGV, auf der hochmodernen ANT-Navigationstechnologie von BlueBotics aufbauen. Diese bietet Dürrs Kunden in der Automobilindustrie eine äußerst flexible, präzise und flottenfähige AGV-Lösung. www.durr.com „Mit ebm-papst neo als Digitalisierungs- Start-up sowie mit unserer Internationalisierungsstrategie „local for local“ sind wir inmitten eines Transformationsprozesses.“ Dr. Klaus Geißdörfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe in Mulfingen 230 000 Jeder dritte Industrie-Roboter in der EU wird in Deutschland installiert. Damit ist Deutschland mit rund 230 000 Industrie- Robotern die am stärksten automatisierte Volkswirtschaft in der Europäischen Union. Quelle: International Federation of Robotics 58 % ... der weltweit befragten 749 Führungskräfte sind sich darüber bewusst, dass die nächste Welle der digitalen Disruption eine essenzielle Rolle spielen wird. Quelle: Autodesk-Studie „Convergence: Die nächste Stufe im digitalen Wandel“ #B_IIoT INDUSTRIAL INTERNET OF THINGS Die Zukunft der Automation ist digital und vernetzt. Als Ihr Automatisierungspartner unterstützen wir Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zur smarten Fabrik. Gemeinsam mit Balluff sind Sie gerüstet für das IloT. www.balluff.com

AUSGABE