Aufrufe
vor 1 Monat

INDUSTRIELLE AUTOMATION 4/2022

  • Text
  • Produkte
  • Schnell
  • Industrie
  • Komponenten
  • Automatisierung
  • Sensoren
  • Software
  • Unternehmen
  • Automation
  • Industrielle
INDUSTRIELLE AUTOMATION 4/2022

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE ROBUSTE ELEKTRONIKGEHÄUSE EMPFINDLICHE TECHNIK OPTIMAL GESCHÜTZT Krohne setzt bei seinen Steuereinheiten SHD 200 und Anschlussdosen SJB 200 auf robuste Gehäuselösungen von Bopla. Diese sind leicht in der Handhabung und haben ein robustes und schraubenloses Design. Auch das große Leistungsspektrum hinsichtlich Bearbeitung und Fertigung sowie die Zusammenarbeit mit dem Gehäusespezialisten schätzt das Unternehmen. 50 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2022/04 www.industrielle-automation.net

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Sensoren zur pH-Messung, Füllstandmessgeräte, Temperaturfühler oder Drucktransmitter sind nicht immer an leicht zugänglichen Positionen verbaut. Abhilfe schafft in solchen Fällen z. B. die Steuereinheit SHD 200 von Krohne. Das ex-fähige (Zone 1), schleifenstromgespeiste Steuergerät fungiert als HART-Master und kann Messwerte aus jedem beliebigen HART-Feldgerät (> HART 5.0) auslesen. Das SHD 200 kommt dann zum Einsatz, wenn eine Zugriffsmöglichkeit direkt im Feld gebraucht wird und neben der reinen Anzeige weitere Geräte wie Lampen, Sirenen etc. über Relais angesteuert werden sollen. Auch Anschlussdosen wie das SJB 200, die an die eine externe Anzeige angeschlossen werden können, bieten Unterstützung bei der Vor-Ort-Bedienung. Dabei erfordern einige Aufgaben das Öffnen des Elektronikgehäuses. Für die Kalibrierung von pH-Sensoren wie dem Smartpat PH (digitaler Sensor von Krohne zur Messung des pH-Wertes zum Beispiel von Medien mit hoher Ionenstärke sowie von säure- und alkalihaltigen Medien oder Abwasser) muss sich das Servicepersonal beispielsweise über eine sogenannte Bürde in die Stromschleife einklinken. Unter einer Bürde wird in der elektrischen Messtechnik und Elektronik eine Belastung eines Messgerätes verstanden, das ein elektrisches Ausgangs signal liefert wie bei Messumformern oder Messwandlern, und zwar eine Belastung im Sinn eines Lastwiderstands. Damit das Einklinken schnell und unkompliziert vonstattengeht, ist ein leichter Zugriff auf die Elektronik des Smartpat PH unerlässlich. Öffnen und Schließen sollten also so einfach wie möglich sein. Da vor Ort selten Ablageflächen zur Verfügung stehen, ist zudem ein aufschwenkbarer, unverlierbar Krohne gehörte zu unseren ersten Bocube- Kunden. Das Unternehmen war auch bei der späteren Markteinführung der Gehäuseserie Bocube Alu gleich von Anfang an wieder dabei. Besonders interessant wurde das Projekt dadurch, dass wir neben dem Gehäuse und der mechanischen Bearbeitung auch den Einbau einer Folientastatur sowie die Elektronikfertigung und -integration übernommen haben.“ Thomas Geißler, Gebietsverkaufsleiter, Bopla Gehäuse Systeme GmbH 01 Öffnen und Schließen des Gehäuses sind dank des durchdachten Gehäusesystems leicht und unkompliziert mit dem Gehäuse verbundener Deckel von Vorteil. Die Lösung: Bocube-Gehäuse von Bopla. EINFACHES ÖFFNEN PER SCHRAUBENDREHER Beim SJB 200 – eine Anschlussdose für 2-Leiter-Geräte sowie Schnittstelle, um via HART auf das Feldgerät zugreifen zu können – nutzt Krohne die robusten, schraubenlosen Industrie gehäuse des Bünder Gehäusespezialisten bereits seit 2012 und gehört damit zu den ersten Kunden des Gehäusesystems. „2012 waren wir auf der Suche nach einem kleinen, leicht zu öffnenden Kunststoffgehäuse und sind in dem Zuge auf das damals neue Bocube-System von Bopla gestoßen. Die Gehäuse lassen sich einfach mit einem Schlitzschraubendreher per Klick öffnen, das hat uns begeistert“, erinnert sich Dr. Christian Koch, Entwicklungsingenieur in der Prozessanalysentechnologie (PAT) bei Krohne, und ergänzt: „Aufgrund der positiven Erfahrungen mit der Verteilerdose SJB 200 haben wir uns auch bei der Steuereinheit SHD 200 wieder direkt an Bopla gewandt und sind erneut zufriedengestellt worden.“ Mit Bopla verbindet den Messspezialisten Krohne eine über 30-jährige Geschäftsbeziehung. „Bei Bopla bekommen wir ein komplett maßgeschneidertes System aus einer Hand, das wir ohne zusätzliche mechanische Bearbeitung einsetzen können. Zudem werden alle Anforderungen wie RoHS, REACH, IP, UL 94 usw. erfüllt“, macht Koch deutlich. So hat Bopla z. B. für die Verteilerdose SJB 200 die Leiterplatte erstellt und ein komplett fertiges Produkt geliefert. Auch bei der Steuereinheit SHD 200 war Boplas Part nicht allein auf das Gehäuse beschränkt, sondern das Bünder Unternehmen hat zusätzlich zur mechanischen Bearbeitung den Einbau einer Folientastatur inkl. LEDs übernommen. ÜBERWACHUNG UND ZUSÄTZLICHE STEUERFUNKTIONALITÄT Neben der Funktionalität als reine stromschleifengespeiste Anzeige bietet das SHD 200 auch einen zweiten Stromausgang (passiv), der für jede vom Feldgerät bereitgestellte HART-Variable genutzt werden kann. Damit lassen sich digitale HART-Informationen über ein zusätzliches analoges 4…20 mA Signal übertragen, z. B. pH-Wert und Prozesstemperatur eines Smartpat PH Sensors. Der zweite Stromausgang versorgt zusätzlich die Hintergrundbe- www.industrielle-automation.net INDUSTRIELLE AUTOMATION 2022/04 51

AUSGABE