Aufrufe
vor 1 Monat

INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2022

  • Text
  • Sensoren
  • Anwendungen
  • Anwender
  • Hannover
  • Software
  • Einsatz
  • Messe
  • Unternehmen
  • Automation
  • Industrielle
INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2022

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE KLEINER, VIELSEITIGER SEILZUGSCHALTER Ein Seilzugschalter, der als Signalgeber zum Starten von Maschinen, zum Öffnen von elektrisch angetriebenen Türen und Toren oder als Lichtschalter im Aufzugschacht eingesetzt wird, ist der PS216 von Schmersal. Durch die Schutzklasse IP66 ist der sehr kompakte Schalter gegen Staub und schweres Strahlwasser geschützt und durch IP67 auch gegen zeitweises Untertauchen in Wasser. Der Schalter kann bei Temperaturen von –30 bis +80 °C eingesetzt werden. Er arbeitet nach dem Kugelschreiber-Prinzip: Durch die Fortschaltungsfunktion bleibt der Schalter nach dem ersten Betätigen und anschließenden Loslassen eingeschaltet. Erst beim zweiten Betätigen und Loslassen wird die Rastung der Schaltelemente aufgehoben und der Schalter ausgeschaltet. Es gibt ihn in zwei Ausführungen: die Variante Q200 verfügt über eine Zugkraft von 45 N und eignet sich für Seillängen bis 50 m, bei der Variante Q210 beträgt die Zugkraft 70 N und die mögliche Seillänge 100 m. www.schmersal.com Peter Welter GmbH & Co. KG Magnete verwirklichen Ideen Haftsysteme Verschlüsse Rotoren/Sensorik Peter Welter GmbH & Co. KG Beratung/Konzeption Sonderanfertigung Standardprogramm Nutzen Sie die Anziehungskraft von Magneten, als innovative Lösung in Ihrer Anwendung Fon: 02235/955210; Web: magnete-welter.de; E-Mail: info@magnete-welter.de Beratung auch per Videocalls KABELEINFÜHRUNG WERKZEUGLOS MONTIERBAR Die zweiteilige Kabeleinführungsleiste Kel-Fa von Icotek ist ein kompaktes System zur Einführung und Abdichtung von Leitungen mit und ohne Stecker, von Schläuchen und Pneumatik leitungen. Nach der Bestückung des Rahmens mit KT-Tüllensystemen wird der Abschlussdeckel aufgesetzt und die beiden Spannhebel mit dem Unterteil verriegelt. Hierbei wird mit einem Zweistufen-Spannhebel gearbeitet. In einer ersten Stufe werden die Komponenten zusammengeführt und die Tüllen positioniert. Die zweite Stufe sorgt für den optimalen Pressdruck bei sicherer Verrastung. Die verdrehsichere Konstruktion der Leiste ermöglicht eine intuitive Montage. Der Garantieerhalt eingesetzter konfektionierter Leitungen bleibt unberührt. Die Aufbauhöhe des Systems beträgt 22 mm. Die Leiste besteht aus Polyamid und ist silikon- sowie halogenfrei. Sie erreicht Schutzart IP54, die Zertifizierung UL-Type 12 ist in Vorbereitung. Der zugelassene Temperaturbereich beträgt –40 bis +140 °C. ww.icotek.com BLEIFREI AUSGEFÜHRT UND AUF ROHS 2-RICHTLINIE GETRIMMT Das Unternehmen Pflitsch verarbeitet seit Jahren bleifreies Messing für seine Kabelverschraubungen. Damit erfüllen sie bereits heute die verschärften Anforderungen der RoHS- 2-Richtlinie. In der EU-weit geltenden RoHS-Richtlinie (Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikaltgeräten) sind verschiedene Stoffe festgelegt, die in Elektro- und Elektronikgeräten nicht verwendet werden dürfen. Mit dem Einsatz von bleifreiem Messing stellt Pflitsch sicher, dass die technischen Eigenschaften der Kabelverschraubungen, wie Dichtigkeit, EMV-Eigenschaften, Zugentlastung, Schlagfestigkeit und Temperaturbereiche, unverändert auf hohem Niveau stabilisiert sind. Auch werden die bleifreien Kabelverschraubungen alle wichtigen Zulassungen erhalten, darunter die VDE-Zertifizierung nach EN 62444 und die UL-Zertifizierung nach UL 514 B. Zudem erfolgt eine Kennzeichnung der Produkte mit dem Kürzel „LF“ für Lead Free (bleifrei). Der Hersteller fertigt seine Kabelverschraubungen in den Größen M4 bis M120 in den Materialien Messing bleifrei, Edelstahl, PA- und PVDF-Kunststoff. Sie sind serienmäßig auf Schutzart IP68 ausgelegt und für Temperaturbereiche von –55 °C bis +200 °C geeignet. www.pflitsch.de 38 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2022/03 www.industrielle-automation.net

KOMPONENTEN UND SOFTWARE IN SIEBEN FARBEN UM DIE WELT Die kompakte LED-Einbauleuchte Multicolour 240 von Werma ist jetzt auch mit der für die USA erforderlichen UL-Zulassung sowie der hohen Schutzart IP69K erhältlich. Die Komponente vereint bis zu sieben Farben in einer Leuchte: rot, gelb, grün, weiß, blau, violett und türkis. Die 240 verbindet eine große, helle und aufmerksamkeitsstarke Leuchtfläche mit sehr guter Sichtbarkeit und Robustheit. Sie hat einen Durchmesser von 55 mm und hebt sich im eingebauten Zustand 46 mm von der Oberfläche ab. Die Farben können über Anschlussklemmen laut Hersteller beliebig angesteuert werden. Eine Bit-codierte Ansteuerung ermöglicht die Darstellung der drei Grundfarben mit nur zwei SPS-Ausgängen. Die verwendeten LED strahlen nach vorn und seitlich viel Licht ab, dadurch ist das Signal laut Hersteller rundum gut zu sehen. Zudem entsteht dank der milchigen Kalotte ein homogenes Leuchtbild. Die Einbauleuchte benötigt je nach Variante lediglich 40 bis 130 mA. www.werma.com ENERGIEKOSTEN-MESSGERÄT ALS KOMPAKTER ZWISCHENSTECKER Zum 40-jährigen Bestehen stellt Voltcraft das auf der Conrad Sourcing Platform erhältliche Energiekosten-Messgerät SEM6500 vor – eine Funksteckdose mit Datenlogger-Funktion, Datenexport und Anti-Einbruch-Modus. Die wechselnde Farbe des integrierten LED-Leuchtrings signalisiert niedrigen oder hohen Verbrauch. Dank Speicherung in der Cloud stellt auch die Analyse langfristiger Aufzeichnungen kein Problem dar. „Mit dem SEM6500 lassen sich zum Beispiel ältere und neuere Verbraucher über beliebig lange Zeitintervalle direkt vergleichen, um das Einsparpotenzial von Neuanschaffungen auf einfache und präzise Weise zu bemessen. Und das per TRMS-Messung, dargestellt auf bis zu drei Dezimalstellen genau“, so Susanne Storch, Produktmanagerin bei Conrad Electronic. Mit der Tuya-App ist die WiFi-fähige Funksteckdose auch mobil steuerbar. Zudem lassen sich über die Timer-Funktion Beleuchtungen oder Bildschirme per Zufallsprinzip ein- und ausschalten, um Anwesenheit zu simulieren. www.conrad.de HANNOVER MESSE 2022 LET’S CREATE THE INDUSTRY OF TOMORROW Get ready for digital & green production. Experience Industrial Transformation at #HM22 Be part of it: 30 May – 2 June 2022 hannovermesse.com HOME OF INDUSTRIAL PIONEERS

AUSGABE