Aufrufe
vor 3 Monaten

INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2022

  • Text
  • Sensoren
  • Anwendungen
  • Anwender
  • Hannover
  • Software
  • Einsatz
  • Messe
  • Unternehmen
  • Automation
  • Industrielle
INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2022

WIR SIND TECHNIK

WIR SIND TECHNIK AUTOMATISIERUNG FÜR PROFIS Finden Sie genau die passenden Komponenten. Zuverlässige Unterstützung für jede Ihrer Anwendungen unter conrad.de/automation

ENABLER EINER INDUSTRIE 4.0 Prozessintegrierte Automatisierungslösungen sind heute aus einer modernen Industrie nicht mehr wegzudenken. Sie tragen wesentlich dazu bei, Produktions-, Logistik- und Unternehmensprozesse durchgängiger und effizienter zu gestalten und gleichzeitig die Qualität der gefertigten Produkte zu verbessern. Im Zusammenspiel mit nachhaltigen Energiekonzepten helfen sie uns auch auf dem Weg zu mehr Ressourcenschonung. Automatisierung schafft also echte Mehrwerte. Um diese nutzbar zu machen, brauchen wir jedoch verwertbare Daten und vernetzte Maschinen und Anlagen. Basis dafür liefern beispielsweise modulare Komponenten, die sich flexibel kombinieren lassen und intelligente Anlagenkonzepte zulassen, wie das Beispiel unserer Titelstory zeigt (Seite 12). Im Fokus stehen hier exakt getaktete Sortierprozesse in der Intralogistik. Echte Mehrwerte bieten auch Cobots. Ausgestattet mit integrierten Kamera- und Vision-Technologien können sie Qualitätskontrollen durchführen, Objekte platzieren, Barcodes identifizieren und die Maschinenbestückung automatisieren (Seite 24). Und auch hier punkten modulare Komponenten. Mit ihnen lassen sich individuelle Robotiklösungen zusammen stellen, die einen auf wunderbare Ideen bringen – vom Einsatz auf einem fahrerlosen Transportsystem, auf Drohnen für die Agrarindustrie bis hin zum Einsatz als Barkeeper (Seite 22). Als integrierfähige Lösungen werden also viele Komponenten zu Enablern einer Industrie 4.0. In unserer aktuellen Ausgabe finden Sie diverse solcher Produkte und Applikationen, die Ihre Prozesse fit für die Zukunft machen. Einige davon, werden auch auf der Hannover Messe gezeigt, die in diesem Jahr unter dem Motto Digitalisierung und Nachhaltigkeit steht, sowie auf der Messe Sensor+Test in Nürnberg. NEU optoNCDT ILR2250 Mehr Präzision. Laser-Distanz-Sensor für Industrieanwendungen • Großer Messbereich bis zu 100 m (mit Reflektor 150 m) • Äußerst stabile Messung auf zahlreichen Oberflächen • Kompakte und leichte Bauform • Hohe Messgenauigkeit • Jetzt auch mit IO-Link Eine inspirierende Lektüre wünscht Ihnen Erfassung von Coildurchmessern Nicole Steinicke Chefredakteurin INDUSTRIELLE AUTOMATION Abstandsüberwachung in Krananlagen Besuchen Sie uns Control / Stuttgart | Halle 4 / Stand 4317 Kontaktieren Sie unsere Applikationsingenieure: Tel. +49 7161 9887 2300 micro-epsilon.de/ILR2250

AUSGABE