Aufrufe
vor 3 Monaten

Digital Scout Hannover Messe 2023

  • Text
  • Anwender
  • Unternehmen
  • Komponenten
  • Anwendungen
  • Einsatz
  • Industrie
  • Steuerung
  • Halle
  • Messe
  • Hannover
Digital Scout Hannover Messe 2023

HYDRAULISCHE

HYDRAULISCHE BREMSZYLINDER PROBLEMLOSE HANDHABUNG AUCH IN KRITISCHEN UMGEBUNGEN Bei der aktiven Luftkeimsammlung in hochsensiblen Reinraumbereichen kommen spezielle Probenehmer für höchsten Schutz von Menschen und Material zum Einsatz. Für eine einfache und weitestgehend kontaktfreie Handhabung der Konstruktion setzt ein auf Laborausrüstung spezialisiertes britisches Unternehmen hydraulische Bremszylinder ein. Die mikrobiologische Umweltüberwachung ist über die ISO-Richtlinie 18593 geregelt. Ein führendes Unternehmen für eine Reihe von Spezialprodukten im Bereich der Labortechnik ist Pinpoint Scientific aus Bridgend in Wales, Großbritannien. Die Produktpalette umfasst unter anderem Lösungen zur Luftüberwachung, zur kontinuierlichen Überwachung lebensfähiger Partikel und Überwachungslösungen für Isolatoren. Die mikrobiellen Luftprobenehmer der ImpactAir-Reihe von Pinpoint Scientific wurden für die kontinuierliche Überwachung in forschungstechnischen und industriellen Laborbereichen entwickelt, in denen prozessbegleitende Probenahme lebensfähiger Partikel von entscheidender Bedeutung ist. Die Arbeit vollzieht sich dabei, indem Luft mit hoher Geschwindigkeit durch einen sehr schmalen Einlassschlitz angesaugt wird, woraufhin Partikel, einschließlich Mikroben in der Luft, auf eine angelegte Kulturoberfläche in einer Petrischale auftreffen und daran haften. Die Petrischale wird langsam unter dem Einlass gedreht, um sicherzustellen, dass die Luft immer auf einen frischen Bereich der Kultur aufprallt. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Doppelaufpralls drastisch. Hierbei handelt es sich um ein mikrobiologisches und physikalisches Phänomen, bei dem zwei Mikroben am selben Punkt landen und bei der Inkubation als eine einzige Kolonie auftreten. Robert Timmerberg M. A., Fachjournalist (DFJV), plus2 GmbH, Düsseldorf

HANNOVER MESSE 2023 Um die Arbeit der Anwenderinnen und Anwender vor allem in Reinraumumgebungen von Laboren der Lebensmittel- oder Medizintechnik sowie in der pharmazeutischen Industrie bei der Beprobung so einfach wie möglich zu gestalten, wandten sich die Konstrukteure von Pinpoint Scientific während ihrer Suche nach hochwertigen Komponenten zur Geschwindigkeitsregulierung an einen britischen Distributor der ACE Stoßdämpfer GmbH. Nach Beachtung aller Anforderungen und Wünsche empfahl dieser zur Bedienung der Haube hydraulische Bremszylinder Made in Germany. HYDRAULISCHE BREMSZYLINDER FÜR BESONDERE LÖSUNG Wyn Gordge, einer der Vertriebsingenieure von ACE in Großbritannien, schildert die Ausgangslage: „Mit unserem Distributor, dem Unternehmen Applied Automation, haben wir schon oft erfolgreich zusammengearbeitet, sodass eine Belieferung auch in diesem Fall auf Kundenseite schnell zum gewünschten Ergebnis führte.“ Als ausschlaggebenden Punkt zur Verwendung hydraulischer Bremszylinder beschreibt er den Kundenwunsch nach einem Öffnungsvorgang der Probenehmerhaube ohne nennenswerten Kraftaufwand. Ohne diese Anforderung hätten sich prinzipiell auch die per Ventil exakt der gewünschten Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit anpassbaren Industriegasfedern aus Edelstahl von ACE angeboten. Weil aber im Gegensatz zu den Industriegasfedern die hydraulischen Bremszylinder des Typs HB15-50 lediglich angetippt werden müssen, um den Öffnungsvorgang der Haube auszulösen, fiel die Wahl auf diese Komponenten, die ACE im Bereich der Geschwindigkeitsregulierung bereithält. Darüber hinaus ermöglichen diese Bremszylinder einen sanften Schließvorgang mit zusätzlicher Dämpfung. PFLANZENÖL ALS DÄMPFUNGSMEDIUM Da die ImpactAir-Sampler meist in kritischen Laborumgebungen und Reinräumen eingesetzt werden, kam laut Pflichtenheft die Verwendung von Maschinenöl als Dämpfungsmedium im Korpus des Bremszylinders nicht in Frage. Aufgrund dieser Anforderung und wegen der empfindlichen Einsatzgebiete wählte ACE ein spezielles Pflanzenöl mit ähnlicher Viskosität und Lebensdauer. Die Konstrukteure von Pinpoint Scientific steuerten dann im Zuge des Produktdesigns noch Edelstahlhülsen zur Ummantelung der hydraulischen Bremszylinder bei, deren Außenkörper serienmäßig aus beschichtetem Stahl gefertigt sind. Diese Maßnahme dient einerseits der Erfüllung der hohen Hygieneanforderungen an den Betrieb in Reinräumen, andererseits passt das Edelstahlmaterial der Hülsen perfekt zum Gesamtdesign der ImpactAir-140. Die verwendeten Maschinenelemente von ACE sind durch ihre stufenlose Einstellbarkeit der Druck- bzw. Zugkraft zwischen 20 N und 800 N ideal geeignet, um die Haube zu öffnen und in einem Öffnungswinkel von 60 Grad zu halten. Das Verstellen der beidseitig oder einseitig wirkenden hydraulischen Bremszylinder erfolgt über das Einstellsegment am Kolben. Aufgrund ihrer hohen Qualität und langen Standzeiten ist hinsichtlich der Häufigkeit der Öffnungs- und Schließvorgänge kaum ein Limit gesetzt. Bild: ACE www.ace-ace.de OUP_InLine_185_130mm_2023_03.indd 1 Ihr Kompass zur Hannover Messe 2023 15.03.2023 DIGITAL SCOUT 14:41:29 21