Aufrufe
vor 1 Monat

Digital Scout Hannover Messe 2022

  • Text
  • Hannover
  • Messe
  • Unternehmen
  • Digital
  • Kompass
  • Anwender
  • Sensoren
  • Einsatz
  • Software
  • Halle
Digital Scout Hannover Messe 2022

HANNOVER MESSE

HANNOVER MESSE 2022 ERSTE MODULE FÜR ASI-5 SAFETY Mit den beiden Eingangsmodulen BWU4209 für potenzialfreie Kontakte und BWU4210 für optoelektronische Schutzeinrichtungen präsentiert Bihl+Wiedemann die ersten Produkte mit ASi-5 Safety-Technologie. Die bereits vom Tüv zertifizierte Safety-Version von ASi-5 ist immer dann eine passende Ergänzung für ASi Safety at Work, wenn mehrere sichere Signale oder eine Kombination aus sicheren und nicht-sicheren Signalen übertragen werden soll. Denn wie ASi-3 und ASi-5 im nicht-sicheren Bereich arbeiten auch die beiden Safety-Versionen von AS-Interface vollständig parallel auf demselben Profilkabel. Beide ASi-5-Safety-Module in Schutzart IP67 verfügen über zwei sichere zweikanalige Eingänge und zwölf selbstkonfigurierende E/As für nicht-sichere Signale. Wird in den SPS-Ausgangsdaten ein Ausgangs-Bit gesetzt, ist es ein Ausgang mit Schaltdiagnose im korrespondierenden Eingangs-Bit. Wenn nicht, wird es automatisch als Eingangssignal in den SPS-Eingangsdaten abgebildet. Auf diese Weise lassen sich mit diesen Modulen laut Hersteller je nach Bedarf ganz unterschiedliche Anwendungen realisieren, etwa eine kostengünstige Anschaltung von einem Bedienpanel mit mehreren Leuchttastern, einem Not-Halt-Taster und einem sicheren Schlüsselschalter an ASi. Angeschlossen werden die beiden Module über ASi-Profilkabel. Die Versorgung der Ein- und Ausgänge erfolgt aus Aux, die Anbindung an die Peripherie wird über acht fünfpolige M12-Buchsen realisiert. www.bihl-wiedemann.de Das CodeMeter-Universum: Eine Konstellation von Schutz-, Lizenzierungs- und Sicherheitstools Cybersicherheit erfordert Robustheit, Skalierbarkeit, Modularität und Effizienz in ständiger Feinabstimmung. Das CodeMeter-Ökosystem schützt und monetarisiert die Maschinensoftware, Konfigurationsdaten und digitale Designs in der vernetzten Industrie. Greifen Sie nach den Sternen und verlangen Sie Spitzenqualität! Treffen Sie uns: Halle 5 Stand B43 +49 721 931720 sales@wibu.com www.wibu.com

KONNEKTIVITÄTSLÖSUNGEN FÜR DIE INDUSTRIELLE TRANSFORTMATION HANNOVER MESSE 2022 Unter dem Oberbegriff Connectivity+ bündelt Harting Produkte, Lösungen und Services, die auf globale Megatrends einzahlen und in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern entwickelt werden. Dabei stehen insbesondere Modularisierung, Autonomie und der digitale Zwilling im Mittelpunkt. Der Bereich „All for Energy“ wird durch Schaltschrankanwendungen unter Einbeziehung des Han Eco als Schnittstelle in Daten-Zentren, wie auch Transformatoroder Umrichter-Applikationen, repräsentiert. Kleine Steckverbinder adressieren die Themen All for Ethernet, All for PCB und 3D MID. Präsentiert wird zudem eine Connectivity+-Lösung, die sowohl ressourcenschonend als auch höchsteffizient sei – vom Sensor bis in die Cloud mit nur zwei Adern. SPE schafft eine nahtlose Dateninfrastruktur und zeigt Optimierungspotenziale in der Fabrikautomation auf. Vorgestellt werden darüber hinaus Push-Pull-Systeme für die Schnnellverriegelung. www.harting.com AUTOMATIONS- PLATTFORM UND NEUE COBOTS Mit i³ Control präsentiert Yaskawa eine neue Automations-Plattform. Das Besondere dieses erstmals als Konzept präsentierten Systems: Es bildet eine technisch aufeinander abgestimmte Gesamtlösung für industriespezifische Steuerungen – von der Engineering-Software über die Controller-Hardware bis hin zur integrierten Chip- Technologie. Die neue Plug-&-Play-Cobot- Serie HC DTP soll den Aufbau einfacher Cobot-Installationen erleichtern. Der Adapterflansch und die Optionen der internen Medienführung wurden an die Vielzahl gängiger Cobot-Werkzeuge und -Greifer auf dem Cobot-Markt angepasst. Eine mobile Anwendung mit einem Motoman HC20 DTP illustriert das Spektrum neuer Möglichkeiten. www.yaskawa.de

AUSGABE