Aufrufe
vor 3 Wochen

INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2020

  • Text
  • Sammelmappe
  • Software
  • Industrie
  • Zudem
  • Komponenten
  • Anwender
  • Einsatz
  • Industrielle
  • Sensoren
  • Automation
  • Unternehmen
INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2020

www.industrielle-automation.net TECHNIKWISSEN FÜR INGENIEURE 6 Print-Ausgaben im Jahr TITELSTORY BEWEGLICH UND ROBUST Energieketten spielen in Portalanlagen ihre Stärken aus + INA_Muster_Titel_Post_Label_2019_09_alte_Version.indd 3 14.11.2019 14:35:53 Abo-Begrüßungsgeschenk: Die Konturenlehre Das Kopieren eines Profils war noch nie so einfach! Mit dieser Konturenlehre können Sie die Form von unregelmäßigen Objekten messen, um eine Sofortvorlage zu erstellen, mit der präzise Schnitte markiert werden können. Messbreite 25 cm, Messtiefe 6 cm. (Die Farbe der Konturenlehre ist variabel) Sichern Sie sich den lückenlosen Bezug wertvoller Informationen! 6 Telefax: 06131/992-100 @ E-Mail: vertrieb@vfmz.de Internet: vereinigte-fachverlage.de & Telefon: 06131/992-147 Ja, ich möchte die Zeitschrift „INDUSTRIELLE AUTOMATION“ abonnieren Das Jahresabonnement umfasst 6 Ausgaben und kostet € 62,- (Ausland € 68,- netto) inkl. Versandkosten. Als Begrüßungsgeschenk erhalte ich die Konturenlehre. Das Abonnement verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 4 Wochen zum Ende des Bezugsjahres schriftlich gekündigt wird. Unser Dienstleister, die Vertriebsunion Meynen, Eltville, erhebt Ihre Daten im Auftrag der Vereinigte Fachverlage (VFV) zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur Erfüllung der vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten. Die Datenerhebung und Datenverarbeitung ist für die Durchführung des Vertrags erforderlich und beruht auf Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO. Zudem verwenden wir Ihre Angaben zur Werbung für eigene und VFV verwandte Produkte. Falls Sie keine Werbung mehr auf dieser Grundlage erhalten wollen, können Sie jederzeit widersprechen. Weitere Infos zum Datenschutz: ds-vfv.vfmz.de Name/Vorname Position Firma Abteilung Straße oder Postfach PLZ/Ort Telefon/E-Mail Datum, Unterschrift Vereinigte Fachverlage GmbH . Vertrieb . Postfach 10 04 65 . 55135 Mainz . Telefon: 06131/992-0 . Telefax: 06131/992-100 E-Mail: vertrieb@vfmz.de . Internet: www.vereinigte-fachverlage.de „INDUSTRIELLE AUTOMATION“ ist eine Zeitschrift der Vereinigten Fachverlage GmbH, Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz, HRB 2270, Amtsgericht Mainz, Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen, Matthias Niewiem, Umsatzsteuer-ID: DE 149063659, Gerichtsstand: Mainz

EDITORIAL Kreativität ist gefragt Liebe Leserin, lieber Leser, der Herbst ist traditionell eine Zeit der Innovationen, in der Unternehmen ihre Produkt-Relaunches präsentieren und mit neuen Konzepten insbesondere im Bereich smarter und digitaler Lösungen aufwarten. Eine Zeit, auf die ich mich besonders freue, denn sie ist mit vielen Begegnungen persönlicher Art verbunden und einem regen Austausch über die Trends der Branche. Doch die reduzierten Möglichkeiten für Begegnungen durch die Corona-Pandemie verlangen nach Alternativen. Glücklicherweise sind viele Unternehmen und Veranstalter sehr kreativ und haben neue Formate und Möglichkeiten für einen Wissensaustausch geschaffen: virtuelle Plattformen wie die SPS Connect, Technologiekonferenzen als sog. Online Summit, Web-Seminare, E-Learning und sogar mobile Event-Applications – die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt. Auch wir haben uns diesem Trend gestellt und ein neues Format entwickelt: das Kompendium DIGITAL SCOUT. In einer digitalen Sonderausgabe präsentieren Ihnen ab 12. November all unsere Medienmarken das nahezu komplette Spektrum der smarten und digitalen Automation. In der Print-Ausgabe haben wir uns auf Neues aus den Bereichen Safety & Security, künstliche Intelligenz, intelligente Sensoren und Themen rund um Industrie 4.0 fokussiert. Das E-Paper wird über alle Markenkanäle der Vereinigte Fachverlage GmbH verbreitet und steht für Sie auch auf unserer Website bereit. Die Aussichten auf Wissenstransfer und einen regen Austausch sind also durchaus positiv. Lassen Sie sich inspirieren, beim Lesen der aktuellen Ausgabe oder in Kürze in unserem digitalen Kompendium. Für jede Anforderung die optimale Sicherheitslösung. Bleiben Sie gesund, Ihre Chefredakteurin INDUSTRIELLE AUTOMATION Sicherheitsrelais PNOZsigma. Die Gefährdung von Mensch und Maschine zu minimieren, ist das Ziel der Sicherheitsrelais von Pilz. Bereits im Jahr 1987 setzte Pilz mit der Patentierung des ersten NOT-AUS-Schaltgeräts zum Schutz von Mensch und Maschine einen Meilenstein in der Sicherheitstechnik. Die Sicherheitsrelais PNOZsigma überwachen Sicherheitsfunktionen wie Not-Halt, Schutztüren, Lichtgitter, Zweihand, Drehzahl, Stillstand und viele mehr. Dabei bewähren sie sich weltweit millionenfach im täglichen Einsatz. Vertrauen Sie auf PNOZsigma Sicherheitsrelais von Pilz – für die optimale Sicherheitslösung und ein Maximum an Wirtschaftlichkeit. PNOZ – das Original! www.pilz.de, Webcode: web150099 Pilz GmbH & Co. KG www.pilz.de

AUSGABE