Aufrufe
vor 13 Monaten

Industrielle Automation 6/2016

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 6/2016

SPS IPC DRIVES

SPS IPC DRIVES 2016 I MESSE Branchentreffpunkt der elektrischen Automatisierung Die Automatisierung konnte im ersten Halbjahr 2016 bei einem Volumen von 24,5 Mrd. EUR eine Umsatzsteigerung von 3,4 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Vorjahr realisieren. Beste Voraussetzungen also, um sich über richtungsweisende Technologien der Zukunft zu informieren. Die SPS IPC Drives liefert Ihnen einen umfassenden Überblick über Komponenten sowie komplette Lösungen der elektrischen Automatisierung. Die Industrie-4.0-Area bietet Besuchern vielfältige Möglichkeiten, sich fokussiert über die Digitalisierung und intelligente Vernetzung der Produktion zu informieren. Gemeinschaftsstände und Foren setzen neue Impulse Der Gemeinschaftsstand mit Forum „Automation meets IT“ präsentiert datenbasierte Geschäftsmodelle sowie IT-basierte Lösungen aus der Automatisierung auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft. Der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ zeigt, wie durch den Einsatz von MES Auftragsabwicklung und Die SPS IPC Drives 2016 bietet einen kompletten Marktüberblick und zeigt alle Komponenten bis hin zu kompletten Systemen und integrierten Lösungen der elektrischen Automatisierungstechnik. Präsentiert werden Produkte und Dienstleistungen u. a. aus den Bereichen Steuerungstechnik, IPCs, Bedienen und Beobachten, Industrielle Kommunikation, Industrielle Software, Interfacetechnik und Sensorik. Rund um Industrie 4.0 Auch informiert die Messe umfassend zum Thema Industrie 4.0. Hier werden Produkte, Lösungen, Innovationen und Trends präsen-tiert, die als Wegbereiter für das digitale Industriezeitalter fungieren. Eine der zentralen Herausforderungen der Industrie 4.0 stellt die Datensicherheit dar, sodass sich Besucher auch über das Themenfeld Cyber-Security informieren können. Aufgrund der positiven Resonanz im Vorjahr und den zunehmenden Herausforderungen in der industriellen Fertigung wird Halle 3A erneut das Schaufenster für die Industrie-4.0-Area sein. „Die Use Cases der Industrie-4.0-Area sind so gewählt, dass kleine Schritte erkennbar sind, mit denen man sich evolutionär in Richtung Industrie 4.0 entwickeln kann. Hiervon profitieren die Maschinenbauer“, erläutert Dr.-Ing. Peter Adolphs, Geschäftsführer, Pepperl+Fuchs GmbH. Über 1 600 Aussteller, inklusive aller Key Player der Branche, nehmen vom 22. - 24.11.2016 an der SPS IPC Drives in Nürnberg teil. Fertigungsprozesse optimiert werden. Erstmals bereichern Unternehmen aus dem Bereich Cyber Security wie Airbus Defence and Space, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik und Kaspersky die Sonderschau. Auf den Gemeinschaftsständen „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“ in Halle 4A und „wireless in automation“ in Halle 10 erhalten Besucher zielgerichtete sowie umfassende Kenntnisse über die jeweiligen Themen. Darüber hinaus können sie die Chance nutzen, sich mit Anbietern über ein individuelles Problem oder Spezialthema auszutauschen. Auch die Messeforen auf der SPS IPC Drives stellen höchste Expertise bereit: Die Verbände ZVEI in Halle 2 und VDMA in Halle 3 gehen hier in qualifizierten Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen auf Themen ein, die für Anwenderbranchen relevant sind. Sie liefern somit einen Wissens- und Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau. www.mesago.de 50 INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2016

MESSE I SPS IPC DRIVES 2016 Informationen online Weitere Informationen zur Veranstaltung, den Öffnungszeiten sowie zur Anreise finden Sie unter dem Link www.sps-messe.de. Besucher erhalten hier auch Zugang zu den Buchungsportalen für Reisespecials und können sich online für eine kostenfreie Tageskarte registrieren. Einen Fachpressestand bietet die Messe in Halle 3A, Stand 3A-160. Dort finden Sie alle wichtigen Fachpublikationen mit aktuellen Informationen zu den neuesten Branchentrends. Jetzt E-CAD wechseln und 50% Prämie sichern! 35.000 zufriedene Anwender arbeiten bereits mit der WSCAD SUITE - der ersten integrierten CAD/CAE-Gesamtlösung für Elektrotechnik, Schaltschrankbau, Verfahrens- und Fluidtechnik, Gebäudeautomation und Elektroinstallation. Die Software ist turboschnell, überraschend günstig und wscaduniverse.com die derzeit größte E-CAD-Artikeldatenbank am Markt. Nutzen Sie beim Wechsel von einer fremden E-CAD-Software unsere Prämie von bis zu 50%. Rufen Sie uns an: +49 (0)8131 36 27-98 NEU: WSCAD SUITE 2017, SPS Halle 6, Stand 328 www.wscad.com/change

AUSGABE