Aufrufe
vor 13 Monaten

Industrielle Automation 6/2016

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 6/2016

SENSORIK UND MESSTECHNIK

SENSORIK UND MESSTECHNIK Messwerterfassungs-Software um zwei neue Schnittstellen erweitert Für Anlagenausrüster, Servicetechniker und Steuerungsprogrammierer erweitern sich die Möglichkeiten des ibaPDA-PLC-Xplorers: Die Messwerterfassungs-Software von Iba kann dank zwei neuer Interfaces nun auch mit Beckhoff-Steuerungen sowie B&R-Systemen kombiniert werden. Die neue Schnittstelle Twincat-Xplorer ermöglicht den Zugriff auf Beckhoff-Steuerungen mit dem Beckhoff-ADS-Protokoll. Sie unterstützt die Twincat-Versionen 2 und 3. Die zu messenden Signale können anhand ihrer symbolischen Namen im IbaPDA-Symbol-Browser ausgewählt werden. Dabei stehen alle Symbole zur Auswahl, die in der Steuerung oder in einer Symboldatei gespeichert sind. Eine weitere neue Schnittstelle ist für B&R-Steuerungen ausgelegt, z. B. das X20-System. Auch hier können im IbaPDA-Symbol-Browser die zu messenden Signale als Symbol ausgewählt werden. Voraussetzung für die Nutzung ist die Installation und Lizenzierung des B&R PVI-Managers, der nicht in der IbaPDA-PLC-Xplorer-Lizenz enthalten ist. www.iba-ag.com Zeilenkamera für die Produktion von Glasscheiben und Behälterglas Mit der Optris 640 G7 präsentiert Optris erneut eine Infrarotkamera für die Glasindustrie. Sie eignet sich durch ihren 7,9 µm-Filter für die Messung von Glas und bietet durch die VGA- Auflösung mehr Anwendungsmöglichkeiten. Die Software Optris PI Connect ermöglicht eine Nutzung als Zeilenkamera, was elementar ist bei der Temperaturkontrolle von Glasbändern und -scheiben. In abgeschlossenen und heißen Bereichen lässt sich die Temperatur teils nur mittels Raumfühler bestimmen. Infrarot-Thermometer und -kameras ermöglichen dagegen den Einsatz in heißen und beengten Umgebungen. Die Kamera wird im Abkühlprozess bei der Flachglasherstellung ebenso eingesetzt wie bei der Behälterglasproduktion. www.optris.de Hochauflösende 25 Megapixel CMOS-Kamera Produktseite Datenlogger Industrielle Datenlogger Datenerfassung und -Visualisierung in rauer Umgebung Schutzart IP 65 Betriebstemperatur -25 °C bis +85 °C www.addi-data.com info@addi-data.com lizenzfrei Mit der Integration des Global Shutter CMOS-Sensors Python 25K von ON Semiconductor erweitert Baumer die LX-Serie auf nunmehr 25 Megapixel. Durch die hohe Auflösung von 5 120 × 5 120 Pixel und Bildraten von bis zu 30 Vollbildern/s ist die Kamera ideal für Applikationen, die gleichzeitig hohe Anforderungen an die Detailgenauigkeit der Bilderfassung und den Durchsatz stellen. Modelle mit Dual GigE oder Camera Link Schnittstelle stehen jetzt zur Evaluierung zur Verfügung. Die Serienproduktion startete im 3. Quartal 2016. Der neue Phyton-Sensor verfügt über eine erheblich verbesserte Empfindlichkeit im Vergleich zu Kameras mit der vorherigen Generation auf Basis des Vita 25K Sensors. Mit einem Seitenverhältnis von 1:1 werden die Objektivformate optimal ausgenutzt. Die Dual GigE Schnittstelle der LXG-Variante ermöglicht im Vergleich zu Single GigE Kameras eine Verdopplung der Bildrate oder eine Halbierung der Übertragungszeit. Außerdem ermöglicht die Kamera sehr hohe Bildraten für kurze Bildsequenzen im Burst Mode oder bei Verwendung einer ROI. Dadurch kann in Applikationen die Reaktionszeit oder die Prüfdauer erheblich reduziert werden. www. baumer.com 42 INDUSTRIELLE AUTOMATION 6/2016 ADDI-DATA.indd 1 25.10.2016 13:24:55

3D-Sensor mit Megapixelauflösung Automation Technology hat den 3D-Sensor der C5-1280-Gig E vorgestellt. Der auf der Basis des Laser-Triangulationsverfahrens arbeitende Sensor hat eine Auflösung von 1 280 × 1 024 Pixel und eine Messgeschwindigkeit von bis zu 200 000 Profilen pro Sekunde. Der Sensor hat eine Subpixelgenauigkeit von 1/64 Pixel. Dadurch erreicht er selbst bei seiner maximalen Profilrate von 200 kHz eine Dynamik von 512 Höhenwerten. Die Profilfrequenz der AT-Sensoren ist nicht vom eingesetzten Auswertungsalgorithmus abhängig. Deshalb ist es gleichgültig, ob der MAX-, TRSH-, FIR-PEAK- oder COG-Algorithmus Verwendung findet. Der neue Sensor verfügt über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle und entspricht dem Gig E-Vision-Standard. Auch die HDR-3D- Funktionalität (High-Dynamic Range) wird unterstützt. Diese ermöglicht ein besseres Scannen von Materialien und Oberflächen mit inhomogenen Reflexionseigenschaften. Die 3D-Scan-Funktionen wie Automatic AOI-Tracking, AOI-Search und Autostart werden ebenso unterstützt. Der Sensor hat ein kompaktes und robustes Design mit zug- und reißfesten M12-Anschlüssen. Für den Einsatz in rauen Umgebungen ist er mit verschiedenen Objektivschützen für Schutzklasse IP67 erhältlich. Besuchen Sie uns! Halle 7 / Stand 206/114 mapp View. WEB MEETS AUTOMATION. www.br-automation.com/mappView www.automationtechnology.de Dasylab 2016 Support für USB-Basic-Serie Aus dem Hause Goldammer gibt es einen neu entwickelten Treiber für Dasylab 2016. Entscheidender Vorteil ist die höhere Genauigkeit durch Umstellung des Datenformates von float auf double. Das Anheben der Blockgröße von 32 k auf 1 M erhöht die Performance bei blockbezogenen Operationen und gestattet höhere Abtastraten. Der Treiber steht bei www.Goldammer.de zum kostenlosen Download zur Verfügung. Goldammer Soft- & Hardware Entwicklung gilt als einer der führenden Hersteller von PC-Messtechnik-Hardware und bietet individuelle Lösungen für industrielle, medizinische und wissenschaftliche Anwendungen. www.goldammer.de Intelligent positioniert Speziell für Pneumatikzylinder entwickelt hat Sick den Positionssensor MPS-C. Er kann direkt in C-Nuten montiert werden und erfasst kontinuierlich, direkt und berührungslos die Kolbenstellung von pneumatischen Antrieben. Bedient wird er über Touchpad oder IO-Link. Durch die kontinuierliche Lieferung von Daten lösen die Sensoren auch Aufgaben wie Qualitätsüberwachung und Prozesssteuerung und sind so geeignet für flexible Maschinenkonzepte. Eine Integration in die Anlage ist jederzeit möglich, da der Sensor außen am Zylinder angebracht wird. Pneumatikzylinder werden durch Positionssensoren zu smarten Aktuatoren. www.sick.de

AUSGABE