Aufrufe
vor 2 Monaten

INDUSTRIELLE AUTOMATION 5/2020

  • Text
  • Sensoren
  • Industrie
  • Zudem
  • Einsatz
  • Anwender
  • Anwendungen
  • Kamera
  • Unternehmen
  • Automation
  • Industrielle
INDUSTRIELLE AUTOMATION 5/2020

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Freeware: Plattform-Software Labview für nicht-kommerzielle Applikationen NI hat kostenlose Editionen seiner Plattform-Software Labview für nicht-kommerzielle Anwendungen freigegeben. Die Community Editions von Labview und Labview NXG für die Programmierung von Prüf-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik bieten die gleichen Funktionen wie die professionellen Versionen. Sie enthalten eine aktualisierte Version des LINX-Toolkits, mit der Hobby-Ingenieure Labview-Anwendungen mit Minicomputerplattformen für Maker wie Arduino, Raspberry Pi und BeagleBoards verknüpfen und sie darin einsetzen können. Die Labview NXG Community Edition enthält außerdem ein Webmodul, das Anwendern ohne Vorkenntnisse bei der Schaffung von Webanwendungen hilft. Mit der grafischen Programmiersprache der Software können sie Anwendungen erstellen, die vollständig in einem Webbrowser ausgeführt werden, ohne dass zusätzliche Software nötig ist. Zudem wird eine SystemLink Cloud- Evaluierung für das Hosting und Sharing von Webanwendungen bereitgestellt. www.ni.com Bleifreie Messing-Kabelverschraubungen punkten in Nachhaltigkeit Lapp bietet nun auch Kabelverschraubungen in einer bleifreien Messingvariante an. „Nachhaltigkeit ist uns wichtig“, betont Guido Ege, Leiter Produktmanagement und -entwicklung bei Lapp. „Deshalb handeln wir bereits jetzt und warten nicht ab, bis ein Gesetz uns dazu zwingt.“ Zum Start gibt es die gängigsten Kabelverschraubungen auch in einer bleifreien Variante. Zu den ersten Produkten gehören die Modelle Skintop MS-M und MS-SC-M sowie die Gegenmutter Skindicht SM-M. Für vielseitige Anwendungen im Maschinen-und Anlagenbau, in der MSR-Technik sowie bei hohen Anforderungen an die mechanische und chemische Stabilität ist die Skintop MS-M erste Wahl. Sie bietet optimale Zugentlastung, große Klemmbereiche und eine hohe Schutzart. Weitere Produktgruppen folgen diesem Trend. www.lappkabel.de Automatisierung ist Software-Entwicklung „Als wir die Automatisierungsplattform ctrlX Automation 2019 auf den Markt brachten, starteten wir noch mit der These: Maschinenbau ist heute Software-Entwicklung. Heute sagen wir: Automatisierung ist Software-Entwicklung. Denn die Plattform bietet mit ihrer offenen Softwarearchitektur, dem kompletten Hardwareportfolio sowie den integrierten IoT-, Security- und Safety-Funktionen nahezu unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten.“ Steffen Winkler, Vertriebsleitung Business Unit Automation & Electrification Solutions, Bosch Rexroth AG Bildverarbeitungssoftware mit Profinet-Schnittstelle Die parametrierbare Standardsoftware uniVision für zwei- und dreidimensionale Bildverarbeitung von Wenglor hat ein Update erhalten. Durch das Release 2.2 können Smart Cameras und Control Units über eine Profinet-Schnittstelle in Steuerungen integriert werden. Mit dieser Schnittstelle können die Ergebnisse von Bild- und Profilauswertungen in Echtzeit über den Industrial-Ethernet- Standard übertragen werden. Das vereinfacht die nahtlose Kommunikation zwischen Sensor, Software und Steuerung. Außerdem neu ist die webbasierte Visualisierung. Damit können Ergebnisse als Overlays (z. B. Messpunkte oder Linien) direkt im Bild oder Höhenprofil dargestellt werden. Zudem gibt es eine sofort ersichtliche „Gut-/Schlecht“-Anzeige der Overlays, die anzeigen, ob die Prüfstellen in Ordnung sind. Abgerundet wird das Update durch das FTP-Modul zum Abspeichern von Bild-, Profil- oder Textdateien auf dem uniVision-Gerät selbst oder auf einem FTP-Server im Netzwerk. www.wenglor.com Maschinen-Beobachtungs- und Diagnose-Systeme durchgängig vernetzen Bildgebende Prozesse zur Qualitätssicherung und Überwachung gewinnen in allen Industriesegmenten zunehmend an Bedeutung. Die Kamerasysteme bieten immer mehr Auflösung bei immer kleiner werdenden Baugrößen. Mit den unmanaged Ethernet Switches eCon 2000GX-I-A stellt Harting hoch performante Gigabit-Switche für eine durchgängige Vernetzung solcher Maschinen-Beobachtungsund Diagnose-Systeme über ix Industrial zur Verfügung. Mit den kompakten und ultraflachen Geräten kann jetzt knapper Montageraum optimal genutzt werden. Die nach IEC normierte Harting ix Industrial Ethernet-Schnittstelle der Geräte unterstützt das Ziel der Miniaturisierung – nicht nur bei Bildsensoren. Zudem zeichnet sie sich durch eine sehr hohe Zuverlässigkeit und Robustheit aus. www.harting.com 40 INDUSTRIELLE AUTOMATION 05/2020 www.industrielle-automation.net

Bildverarbeitung, optische Messtechnik und Inspektion www.industrielle-automation.net Multispektrales Kamerasystem als Entwicklungsprojekt der Extraklasse Interview: Was ein 3D-Kamerasystem in der Mensch- Maschine-Kollaboration leisten kann USB-3.0-Kameras mit der Fähigkeit, in Zeilen zu denken Sensoren, Objektive, Beleuchtungen & Co. Unsichtbares wird sichtbar Wie Thermografiekameras das Klimagas Kohlendioxid visualisieren und somit wichtige Erkenntnisse liefern

AUSGABE