Aufrufe
vor 11 Monaten

Industrielle Automation 5/2017

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 5/2017

www.industrielle-automation.net Oktober 2017 INHALT EDITORIAL 03 Den Trends auf der Spur SZENE 05 News, Aktuelles und Termine SENSORIK UND MESSTECHNIK 10 RFID in der automatischen Wechselteilerkennung von Verpackungsmaschinen 12 Miniatur-Datenlogger ermitteln Ursachen für Transportschäden direkt vor Ort 14 Redundante Positionssensoren erhöhen die Verfügbarkeit der Anlage im Stahlwasserbau 16 INTERVIEW Wie die neue Generation von LabView die Lösung von Messtechnikaufgaben erleichtert 18 Flexible, leistungsfähige Messtechnik als wesentlicher Faktor in Prüfsystemen 20 Produkte, Technologien, Trends INTERVIEW: Selbstlernende Produktion – Fakten, 26Chancen und Perspektiven STEUERN UND ANTREIBEN 26 INTERVIEW Eine sich selbst organisierende Produktion ist machbar – aber nicht ohne Umdenken 30 Produkte, Technologien, Trends INDUSTRTIELLE KOMMUNIKATION 32 TITEL Induktives Übertragungssystem erlaubt Sensoranbindung auf bewegten Maschinenteilen 34 Fernwartungsrouter leisten in der Lebensmittelindustrie einen wesentlichen Beitrag zur Qualitätssicherung 36 Produkte, Technologien, Trends Wie Fernwartungsrouter in der Lebensmittelindustrie 34alles unter Kontrolle halten Sonderteil IndustrialVISION: Kameras, Objektive, Sensoren, 57Schnittstellen und Co. KOMPONENTEN UND SOFTWARE 40 Energieführungssystem in Palettieranlage bricht mit 73 Millionen Doppelhüben ohne Leitungsausfall Rekorde 46 CIP Safety über Sercos Gateway und intuitive Software ermöglichen stress- und fehlerfreie Systemkonfiguration 48 Gehäuselösungen für Prüf- und Bediengeräte bieten hohe Flexibilität 54 Produkte, Technologien, Trends SONDERTEIL: INDUSTRIAL VISION 57 Editorial, Aktuelles, Applikationen rund um die industrielle Bildverarbeitung 60 Präzise 3D-Modelle ermöglichen zuverlässige Analyse von Kurbelwellen bei der Auswuchtung 62 Wärmebildkameras als wirksame Schutzmaßnahme vor unerwarteten und ungeplanten Stillstandzeiten 64 Was Sie bei der Auswahl eines Objektivs beachten sollten 66 Wie Bildverarbeitung für perfekt verpackte Milchprodukte sorgt 68 Infrarotkamera und Pyrometer ermöglichen berührungslose Temperaturmessung für jede Anwendung 70 Produkte, Technologien, Trends rund um die industrielle Bildverarbeitung ANZEIGE 19239 5 TITELBILD Pepperl+Fuchs Mannheim RUBRIKEN 56 Inserentenverzeichnis 72 Impressum 75 SERIE StartING up – Ein Unternehmen mit einer (3D-)Vision für Industrie 4.0 83 Heftvorschau 6/2017 Berührungslos in Kontakt bleiben: Energie- und Datenübertragung bei 32 komplexen Applikationen SUMMER OF ENGINEERING 42 „Von der Mechanik zur Digitalisierung“ 50 „Industrie 4.0 – lasst uns das Wort mit Inhalt füllen“ RFID in der automatischen Im Gespräch: Was für die Wechselteilerkennung nächste Software-Generation 10 optimiert Verpackungsprozesse 16 LabView NXG spricht Trends und spannende Neuheiten aus der Welt der 57 industriellen Bildverarbeitung

SZENE 70 Jahre Firmengeschichte in Porta Westfalica Bernstein, Entwickler von Schaltern, Sensoren, Gehäusen und Tragarmsystemen mit Sitz in Porta Westfalica, feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen. 1947 kam Hans Bernstein mit seiner Frau Ursula und dem damals vierjährigen Sohn Hans- Joachim aus Leipzig nach Ostwestfalen. Hans Bernstein gründete dort dann die „Bernstein Spezialfabrik für Schaltkontakte“. Hans-Joachim Bernstein wurde später zuerst als Geschäftsführer verschiedener Bernstein GmbHs und, nach einem Zusammenschluss zur Bernstein AG, Vorstandsvorsitzender. Unter Leitung von ihm und seiner Frau Gisela entwickelte sich das Unternehmen zur international tätigen Technologiegruppe. Heute wird das Unternehmen von den Enkeln des Gründers, Nicole (mittig) und Achim Bernstein (rechts), geleitet. Gisela Bernstein (links) ist bis heute Vorstandsvorsitzende. Aktuell liegt der Fokus des Unternehmens auf Kommunikation und Interaktion zwischen Mensch und Maschine, Smart Factory sowie Industrie 4.0. www.bernstein.eu Eigene Halle für IT in der Fertigung Weil im Zuge der digitalen Transformation IT und Automation immer stärker zusammenwachsen, bekommt das Thema „Software & IT in der Fertigung“ ab diesem Jahr eine eigene Halle bei der SPS IPC Drives, und zwar die zentral gelegene Halle 6. Vom kleinen Start-up bis zu Microsoft, Eplan, SAP und Kaspersky Lab stellen dort Lösungsanbieter aus aller Welt aus. Themenbezogene Sonderschauflächen wie der Gemeinschaftsstand „Automation meets IT“, Vorträge und Produktpräsentationen erweitern das Angebot. „Es liegt in der Natur der digitalen Transformation, dass jeder Automatisierer und Produzent erheblichen Bedarf an Software, Cloud-Diensten und immer häufiger an Mixed Reality und künstlicher Intelligenz hat. Die Gespräche und der Bedarf haben eine Qualität und eine Quantität erreicht, dass ein eigener Stand für 2017 eine logische Konsequenz war“, erläutert Oliver Niedung, IoT- Sales-Specialist bei Microsoft. www.mesago.com Prüfstände automatisieren • Messwerterfassung und Prüfstandsautomatisierung in einem System • Erhöhung der Prüfeffizienz durch automatische Reporterstellung aller Prüfergebnisse • Anbindung und Integration unterschiedlicher Subsysteme, z.B. elektrische Leistungsmessung • Parametrierung, Visualisierung, Automatisierung und Datenanalyse alles mit nur einer Software Delphin Technology. Ihr Partner von der messtechnischen Standardanwendung bis zur individuellen Komplettlösung. Alles aus einer Hand. Intelligente Messtechnik www.delphin.de

AUSGABE