Aufrufe
vor 1 Monat

INDUSTRIELLE AUTOMATION 4/2020

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
  • Sensoren
  • Unternehmen
  • Maschinen
  • Sensor
  • Produkte
  • Komponenten
  • Maschine
  • Anlagen
INDUSTRIELLE AUTOMATION 4/2020

ANZEIGE GUTE AUSSICHTEN:

ANZEIGE GUTE AUSSICHTEN: EIN WAHRER SCHUB FÜR DEN ITALIENISCHEN MASCHINENBAU Der Maschinenbau ist neben der Lebensmittelherstellung Italiens wichtigste Industriebranche und entwickelt sich seit Jahren positiv. Insgesamt setzte der italienische Maschinenbau 2018 rund 121 Milliarden Euro um und verzeichnete damit ein Rekordergebnis (Quelle: Bank Intesa Sanpaolo). Dabei ist der Export mit rund 62 % des Umsatzes essentiell für die Branche. Umgekehrt ist der Technologie-Import aus dem Ausland vergleichbar hoch und kommt u. a. aus den Bereichen Antriebstechnik und Fördertechnik. Besonders gut entwickeln sich Produzenten von Metallbearbeitungsmaschinen, die durch die Förderung neuer Industrie-4.0- Projekte einen wahren Schub erfahren. Die Chancen auf Wachstum stehen also gut, u. a. durch den digitalen Wandel traditioneller Industriezweige, und durch Investitionen in die Zukunft des Maschinenbaus. 40 INDUSTRIELLE AUTOMATION 04/2020 www.industrielle-automation.net

SPECIALE ITALIA CNC-DREHEN UND CNC-SCHLEIFEN Unsere Kernkompetenz liegt in der Fertigung und Bearbeitung von komplexen Hochpräzisionsteilen. Dank modernsten CNC- Maschinen sind wir in der Lage, mit höchster Genauigkeit Dreh-, Fräs- und Schleifarbeiten an den meisten Metallen wie Eisen, Aluminium oder Messing sowie an Kunststoffen für die spanabhebende Bearbeitung durchzuführen. Möglich sind Stangenprofile von Ø70 mm bis Ø130 mm. Unser Maschinenpark umfasst: n 25 CNC-Drehmaschinen mit bis zu 14 Achsen n 9 CNC-Langdrehern n 2 Studer-CNC-Drehmaschinen n Messmaschine – Messraum mit ZEISS CONTURA G2 RDS Kontakt: COZZI S.r.l., Herr Francesco Cozzi, 20013 Magenta (MI), Via Murri 24/17, Telefon: +39 0297297664, E-Mail: cozzi@torneria.it Erfahren Sie mehr: www.torneria.it KOMPONENTEN UND SYSTEME FÜR DIE INDUSTRIELLE AUTOMATISIERUNG Alutec entwickelt und produziert modulare Förderlinien, Montagelinien sowie End-of-Line-Systeme und liefert Aluminiumprofile und Zubehör. Einer unserer Schwerpunkte ist die Ausstattung kundenspezifischer Maschinen als Stand-alone-Version mit automatisierten Be- und Entladesystemen sowie als integrierte Variante für bestehende Automatisierungslinien. Unsere Gantry-Portalsysteme mit 3 - 4 interpolierten Achsen decken, je nach Kundenwunsch, große Arbeitsbereiche ab und lassen sich vielseitig konfigurieren. Features sind die Ladung kundenspezifischer Werkstücke, proprietäre Motion Control-Lösungen sowie die Einhaltung hoher Sicherheitsstandards (CE-Zertifizierung), die speziell auf Präzisionsprozesse ausgelegt sind. Damit sind sie ideal für bandbeschickte Automationsprozesse, und zwar als vollständige Systemlösung. Erfahren Sie mehr: www.alutecsrl.it MOXMEC® TECHNOLOGIE Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität sind die Hauptmerkmale der von MoxMec entwickelten und hergestellten Produkte. Das in 2005 gegründete Unternehmen entwickelt und vermarktet Module für die Automatisierung: Vibrationsgetriebe , mechatronische Zylinder, elektromechanische Arme, Greifer, Federentwirrgeräte, sowie Zuführssysteme für Schrauben und Nieten. Lösungen für Maschinenhersteller und deren Kunden im In- und Ausland (insbesondere Schweiz und Deutschland) konzipiert. Die Konstruktionsphilosophie von MoxMec zielt darauf ab, eine hohe Leistung, Zuverlässigkeit, Rekonfigurierbarkeit und Rückverfolgbarkeit jedes Moduls zu gewährleisten, um Kunden wettbewerbsfähig zu machen. Damit erhöht sich die Effizienz entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses von der Konstruktion über die Montage und Einstellung bis hin zu Wartung und Ersatzteilmanagement. Das Konzept: n Einzigartige Codierung jedes Moduls, welche die Rückverfolgbarkeit der Teile garantiert; die kundenspezifische Eigenschaften sind mit dem eindeutigen Code verknüpft, um die Auftragsverwaltung zu vereinfachen: Alle Ersatzteile sind bereits gemäß den Kundenanforderungen eingestellt und konfiguriert. n Einfachere und schnellere Konstruktion dank der CAD-Modelle mit allen erforderlichen Informationen, die das Leben der Konstrukteure vereinfacht. n Sofortige und präzise Montage und Einstellung, da jedes Teil mit engen Toleranzen konstruiert und hergestellt wird, wodurch kostspielige Einstellungen vermieden und die Zeit für Austausch oder Wartung verkürzt werden. Diese können vom Bediener durchgeführt werden, ohne dass ein spezialisierter Techniker eingreifen muss. Erfahren Sie mehr: www.moxmec.it

AUSGABE