Aufrufe
vor 4 Monaten

Industrielle Automation 4/2017

Industrielle Automation 4/2017

Time-to-Market

Time-to-Market reduzieren Integrated Engineering im Totally Integrated Automation Portal DFFA-A10223-00 Durchgängiges Engineering im Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) verkürzt die Entwicklungszeiten deutlich. Durch koordinierte Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams und das automatische Generieren der Automatisierungslösung anstatt manueller Programmierung wird die Time-to-Market reduziert. Das TIA Portal ist damit der perfekte Zugang zur Automatisierung im Digital Enterprise. siemens.de/tia-portal

EDITORIAL Kommunikation 4.0 Smartphones, Tablets, Notebooks – mobile Endgeräte liefern uns im privaten und im geschäftlichen Umfeld Informationen, unabhängig davon, wo wir uns befinden. Gleichzeitig dienen sie auch der zwischenmenschlichen Kommunikation. In der Industrie war es vor einigen Jahren noch üblich, dass der Vorgesetzte die Befehlsgewalt in der Wertschöpfungskette besaß, indem er computergestützt Informationen gesammelt, ausgewertet und an den Mitarbeiter weitergegeben hat. Im Zeitalter von Industrie 4.0 ist es hingegen ein Rechner, der autark Informationen sammelt und über ein mobiles Endgerät an den Mitarbeiter weiterleitet. Kommunikation bedeutet heute also nicht mehr nur eine Verständigung zwischen Menschen, sondern auch zwischen Maschine und Mensch, wodurch sich viele neue Möglichkeiten ergeben, Pro duktionsdaten, Filme, Bilder und Grafiken nutzbar zu machen. Darüber hinaus stellen auch smarte Objekte eine Voraussetzung für die Realisierung von Kommunikation 4.0 dar. Sie vereinen mechanische, sensorische, elektrische und informationstechnische Komponenten und bringen damit Intelligenz in die Technik: Sie können drahtlos kommunizieren, senden Informationen an übergeordnete Systeme und verschmelzen die reale Welt mit der virtuellen. Wie dies gelingt und über welche Lösungen die heutige Industrie verfügt, steht im Fokus unseres Specials. Erfahren Sie, wie sich mit Smart Devices der Betrieb von Produktionsanlagen optimieren lässt (Seite 62) und wie sichere Netzwerke im industriellen IoT umgesetzt werden können (Seite 58). NICHTVON DERSTANGE. SONDERN VON VORTEIL. IPC-Lösungen von Prime Cube ® . Für Sie gemacht. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihre Alexandra Pisek a.pisek@vfmz.de Reduced to the best. ·Industrielle Boardlevel-Plattformen ·Multi-Core-Prozessoren Intel |AMD ·Displays bis 55“ |Full-HD |Ultra-HD ·Widescreen-Multitouch ·Ethernet |PROFINET |USB ·Monitor-Link bis 140 mDistanz ·Smart Device Web-Kopplung ·Lüfterlose Kühlung |24/7 Betrieb ·Haptische Bedienelemente Erfahren Sie mehr unter www.primecube.de

AUSGABE