Aufrufe
vor 11 Monaten

Industrielle Automation 4/2015

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 4/2015

KOMPONENTEN UND SOFTWARE

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Steckverbinder erreicht Quantensprung in der USB-Anschlusstechnik Der USB 3.1 Typ C Steckverbinder von W+P Products soll eine Datenübertragungsrate von 10 Gbit/s nach dem neuen USB 3.1 Super Speed Plus Standard gewährleisten und damit doppelt so schnell wie bisher nach dem USB 3.0 Standard. Darüber hinaus unterstützt er sowohl den USB-Power-Delivery-Standard als auch den USB-Audio/Video-Standard. Das bedeutet, dass über das gleiche Stecksystem sowohl Leistung bis zu 100 Watt übertragen werden kann, als auch die Übertragung von Video-Daten im Ultra HD-Standard ermöglicht wird. Somit hat das USB 3.1 System das Potenzial, in der Zukunft zum universellen Übertragungssystem zu werden. Um bereits jetzt für künftige Standards gerüstet zu sein, wurde der Typ C USB-Steckverbinder mit 4 Kontakten ausgestattet. Mit seinen kompakten Maßen eignet er sich unter anderem für Embedded Boards. www.wppro.com Installationsfreundlicher Abzweigkasten Mit dem Combi 407 erweitert Wiska seine Abzweigkästen-Familie. Mit den Außenabmessungen 95 × 95 × 60 mm reiht sich das neue Modell als zusätzliche Gehäusegröße zwischen den Abzweigkästen Combi 308 und 607 ein und bietet damit noch flexiblere Installationsmöglichkeiten. Weiteres Plus ist die Ausstattung mit sechs kombinierten Membran- und Gewindekabeleinführungen mit einem Durchmesser von 20 mm sowie einer mittigen M 20 Membran- und Gewindekabeleinführungen mit zusätzlicher Ausbrechöffnung für M 25. Zudem befinden sich auf der Rückseite zwei weitere Membraneinführungen für eine saubere, dichte und einfache Montage an der Wand. Für eine einfache Verdrahtung steht ein erhöhter Klemmenträger mit Schraubklemmen bis zu einem Querschnitt von 4 mm² zur Verfügung. Die verschiedenen Möglichkeiten zur Kabeleinführung und die unverlierbaren Schnellverschluss-Deckelschrauben stellen eine schnelle und einfache Installation bei IP 66/67 sicher. www.wiska.com Der intelligente Ersatzteilshop für Maschinenhersteller Der Serviceexperte Symmedia bietet Maschinenherstellern eine neue Lösung, um das margenstarke Servicegeschäft zu optimieren: der intelligente Ersatzteilshop symmedia SP/1 Parts. Die Software symmedia SP/1 mit den Funktionen Remote Service, Monitoring und Maintenance wurde um den Ersatzteilshop Parts ergänzt. Parts lässt sich an das ERP-System des Herstellers anbinden und individuell an interne Prozesse anpassen. In das Tool integriert Symmedia die Originalteilelisten und visualisiert sie auf Wunsch mit der führenden Standardkatalogsoftware Catalogcreator. Verfügbarkeit, Preise und Bestellstatus sind mit einem Klick abrufbar. Durch die direkte Vernetzung mit den Produktionsmaschinen erkennt Parts auf Basis gesammelter Maschinendaten automatisch den Bedarf, identifiziert benötigte Verschleißteile und stellt Bestellvorschläge in einem intelligenten Warenkorb zusammen – und zwar genau dann, wenn ein Austausch der Teile kurz bevorsteht. www.symmedia.de 30 W-Bordnetzteil in Miniaturausführung Emtron Electronic hat die Netzteilserie 30W IRM-30 von Mean Well ins Programm aufgenommen. Dabei handelt es sich um ein Print-Netzteil zum Auflöten auf Platinen von verschiedenartigen Elektronikgeräten oder Automationsanlagen. Die Serie IRM-30 arbeitet mit dem weiten Eingangsspannungsbereich von 85 ~ 264 V AC und bietet fünf Ausführungen mit unterschiedlichen Ausgangs-Gleich spannungen 5/12/15/24/48 V DC. Die Serie ist nach Schutzklasse II konzipiert (kein Schutzleiter). Mithilfe des geringen Ruhestromverbrauchs (< 0,1 W) im unbelasteten Zustand erfüllt sie die Stromsparforderung der gültigen Normen. Der Wirkungsgrad beträgt bis zu 90 % und der Betrieb ist zwischen - 30 und 70 °C bei Umluft möglich. Einsatzgebiete sind unter anderem in industrie-und elektromechanischen Geräten sowie Werkzeugen. www.emtron.de Befehls- und Meldegeräte mit blauer Dichtungsmembrane Skarke Ventilsysteme Auf der Rut 4 64668 Rimbach-Mitlechtern Entlüftungsventile Für Industrie-, Fahrzeug- & Maschinenbau. Tel. 06253 - 80 62-0 Fax 06253 - 80 62-22 E-Mail info@skarke.de Web www.skarke.de Erstmals erweitert Schmersal sein Produktportfolio an Befehlsund Meldegeräten um Geräte mit blauer Dichtungsmembrane. Damit erfüllt das N-Programm die Forderung, Fremdkörper in Lebensmitteln durch optische Systeme aufspüren zu können. Blau wird eingesetzt, da kein Lebensmittel von Natur aus diese Farbe besitzt. Zudem wurden Druck-, Leucht-, Pilzschlag- oder Not-Halt- Pilzschlagtaster um eine blaue Variante ergänzt. Das N-Programm wurde für die Nahrungsmittelindustrie und andere hygienesensible Bereiche entwickelt. Die Produktfamilie entspricht den Grundsätzen des „Hygienic Design“, d. h. die Bediengeräte sind so konstruiert, dass sich keine Verunreinigungen absetzen können, weil keine Ecken und Kanten vorhanden sind. www.schmersal.com 34 INDUSTRIELLE AUTOMATION 4/2015 Skarke.indd 1 05.05.2014 08:36:10

KOMPONENTEN UND SOFTWARE Neue Steckverbinder-Varianten im Hygienic Design Escha hat sein Portfolio mit Food&Beverage-Steckverbindern im Hygienic Design erweitert. Neben den M8x1- und M12x1-Anschluss- und Verbindungsleitungen mit 3 oder 4 Pins sowie geradem oder gewinkeltem Griffkörper sind nun neue Varianten erhältlich. Die PVC- Leitungsqualitäten P00 und P01 eignen sich für weniger anspruchsvolle Applikationen. Die LED-Versionen für M8x1 (2 LEDs) und M12x1 (2 oder 3 LEDs) gibt es in gewinkelter Bauform. Die 5-poligen Varianten werden nur in der M12x1-Bauform angeboten. Dafür wurde die Geometrie des Steckverbinders geändert, um die schmal auslaufende Kontur des Griffkörpers an den größeren Leitungsdurchmesser anzupassen. www.escha.net Stromwandler mit außergewöhnlicher Genauigkeit LEM erweitert das Programm an hochgenauen Stromwandlern mit dem Angebot seiner IT xx5-Serie für kontaktlose und galvanisch getrennte Nominalstrommessungen von DC-, AC- und Impulsströmen zwischen 60 und 600 A. Die Produktlinie besteht aus vier neuen Modellen: IT 65-S, IT 205-S, IT 405-S und IT 605-S. Der erweiterte Betriebstemperaturbereich von - 40 bis + 85 °C ermöglicht den Einsatz in einer größeren Bandbreite von Anwendungen wie hochpräzisen Stromversorgungen, medizinischen Geräten, Kalibriersystemen, präzisen und hochstabilen Umrichtern, Leistungsanalysatoren und Zählern. Die Stromwandler bieten ein Höchstmaß an Genauigkeit mit einer Linearität von besser als 12 ppm und einen niedrigen Offset über der Temperatur zwischen 36 und 400 ppm (je nach Modell). Dank eines präzisen und gleichmäßigen Wicklungsprozesses beträgt die Reaktionszeit auf di/dt Signalsprünge weniger als 0,5 µs. Die IT xx5 Reihe lässt sich problemlos in alten Installationen bei gleichen kompakten Abmessungen für den jeweiligen Strombereich nachrüsten. www.lem.com Aluminiumkabel und -leitungen für jede industrielle Applikation Stabil und flexibel muss er sein! Der Spezialist für industrielle Kabelverschraubungen und Kabelkanäle Sahra Kablo bietet hochwertige elektrische Verbindungstechnik für den industriellen Sektor an. Die aus Aluminium gefertigten Kabel, Leitungen und Leiter finden ihren Einsatz in der Stromversorgung, im Anlagenbau und der Bauwirtschaft sowie im Bereich der erneuerbaren Energien wie Photovoltaik und Windenergie. Trotz der sich rasch verändernden Marktbedingungen, ist das Unternehmen in der Lage massgeschneidete Kabellösungen je nach Kundenapplikation und Wunsch zu fertigen. Das Portfolio umfasst unter anderem flexible Aluminium-Kabel, Antennenkabel, gebündelte Aluminiumleitungen, Erdverlegungskabel und Aluminium-Freileitungsdrähte. www.sahrakablo.com Erhöhte Lichtstärke und flexibleres Anbringen Die Schaltschrankleuchten-Serie LED 025 von Stego leuchtet ab sofort heller. Die Lichtstärke wurde von 290 auf 400 lm erhöht, um die Sichtverhältnisse in Schränken und Gehäusen zu verbessern und so die Arbeit darin zu erleichtern. Außerdem können die Leuchten mit einer neuen Clipbefestigung sehr flexibel angebracht werden. Die Leuchten werden dabei in Cliphalterungen eingerastet und können darin beliebig gedreht werden. Es gibt sie aber auch weiterhin mit Magnet- oder Schraubbefestigung. Die Leuchten sind mit Spannungen AC 100 bis 240 V oder DC 24 bis 48 V erhältlich. Sie haben ein integriertes Netzteil, eine Durchgangsverdrahtung und können durch Steckkontakte schnell angeschlossen werden. Es gibt sie mit Ein-/Ausschalter oder Bewegungsmelder. www.stego.de Gitter-Kanal Stabilität in Form gebracht www.pflitsch.de

AUSGABE