Aufrufe
vor 1 Jahr

Industrielle Automation 3/2016

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 3/2016

SENSORIK UND MESSTECHNIK

SENSORIK UND MESSTECHNIK Multifunktionales USB-Messgerät Das USB-Gerät DT 9857E von Data Translation ist eine multifunktionale Messbox mit acht oder 16 Analogeingängen (24 Bit), zwei 32 Bit-Analogausgängen sowie Digital-I/O, Tachoeingang und Counter. Die analogen Eingänge sind individuell konfigurierbar, eine IEPE/ICP-Sensorspeisung ist zuschaltbar. Mit einem Versorgungsspannungsbereich von 4,75 bis 28 V DC eignet sich das Modul auch für die Mess- und Prüftechnik im Fahrzeug. Die analogen Einund Ausgänge lassen sich über ein Sync-Kabel miteinander synchronisieren. So können Messsysteme mit 32 oder mehr Analogeingängen und einer entsprechenden Vielzahl von analogen Ausgängen sowie digitalen I/O-Funktionen realisiert werden. Das Modul ist als robuste Messbox mit BNC-Anschlüssen oder als Platinenversion für den Einbau in OEM-Geräte erhältlich. Zum Lieferumfang gehören 32-/64-Bit-Treiber für Windows-Betriebssysteme, Programmiertools und Schnittstellen sowie die hauseigene Messtechnik-Software Quick Daq. www.datatranslation.de Plattenfedermanometer für hygienische Prozesse Vom hygienegerechten Gehäusedesign bis zu kleinen Prozessanschlüssen: Wika hat sein neues Plattenfedermanometer PG43SA-S auf die Anforderungen der sterilen Verfahrenstechnik zugeschnitten. Damit steht nun auch ein mechanisches Messgerät zur sicheren Drucküberwachung für Hygieneanwendungen zur Verfügung. Sein Messprinzip mit frontbündig verschweißter Membran ermöglicht eine mechanische Druckübertragung, wodurch das Risiko einer Produktkontamination durch Übertragungsflüssigkeit ausgeschlossen wird. Aufgrund seiner Überlastsicherheit hält das Gerät auch kritischen Prozessbedingungen stand. Die Einsatzflexibilität des Geräts wird durch eine große Auswahl kleiner Prozessanschlüsse unterstützt. Das gemäß 3-A Sanitary Standard geprüfte Manometer mit Hygienic-Gehäuse ist CIP-, SIP- und Wash-Down-tauglich. Eine Reinigung ist somit zeitsparend und prozesssicher möglich. Eine leicht zugängliche Nullpunktkorrektur auf der Oberseite des Gehäuses schafft die Voraussetzungen für eine eventuelle Kalibrierung. www.wika.de Präzise 3D-Daten in der Materialprüfung und Verformungsanalyse Die Gesellschaft für Optische Messtechnik (GOM) präsentiert die neue Aramis 3D-Camera – ein 3D-Bewegungs- und Verformungssensor für die punktuelle und flächenhafte Materialprüfung und Bauteilverformungsanalyse. Sie liefert präzise 3D-Koordinaten, 3D-Verschiebungen, 3D-Dehnungen, Geschwindigkeiten, Beschleunigungen sowie 6DoF-Auswertungen von Proben und Bauteilen unter Last. Mittels externer Trigger und analoger Datenaufnahme sowie deren Umwandlung vereinfacht der GOM Testing Controller die vollständige Integration des Systems in bestehende Testumgebungen – ohne komplizierte Positionierung und Verkabelung. Er beinhaltet ein softwaregestütztes Interface für die Programmierung vordefinierter oder spezifischer Messsequenzen. Beim Testing Sensor sind die zertifizierten Objektive voreingestellt und in ein industrielles Gehäuse eingebaut, sodass eine hohe Stabilität der Sensorkalibrierung gewährleistet ist. www.gom.com Datenanalysen und Grafiken mit Apps OriginLab, einer der führenden Hersteller von Datenanalyseund Grafiksoftware, bringt mit Origin 2016 und OriginPro 2016 seine neueste Version auf den Markt. Neben einer Vielzahl neuer Features und Erweiterungen zählen die Origin-Apps zu den signifikantesten Neuerungen. Mit ihnen kann der Anwender zusätzliche beliebige Grafik- und Analysefunktionen hinzufügen. Darüber hinaus erlauben weitere neue Schlüsselfunktionen eine deutlich verbesserte Bedienbarkeit, z. B. verbesserte Farbeinstellungen, „intelligentes“ Zeichnen mit klonbaren Diagrammvorlagen und Stapelverarbeitung mit Import von mehreren Dateien in aufeinanderfolgenden Blättern. Zudem können Microsoft Word-Vorlagen zum Erzeugen von professionellen Berichten bei der Stapelverarbeitung genutzt werden, die Objektverwaltung für einfache Aktivierung/Deaktivierung von Zeichnungen und Layern im aktiven Diagrammfenster ist jetzt möglich und die Grafiken können in einheitlichem Stil an PowerPoint gesendet werden. www.additive-net.de Ultraschallsensoren zum Ausgleich von Schaltabstandsänderungen Die Ultraschallsensoren UST und USR von Contrinex sind mit Temperaturfühlern und einer Kompensationsschaltung ausgestattet, um Schaltabstandsänderungen, bedingt durch Temperaturschwankungen, ausgleichen zu können. Die anschlussfertigen, zylindrischen Sensoren mit integriertem M12-Steckverbinder lassen sich einfach über Teach-Taste, externe Teach-Leitungen oder IO-Link einstellen. Sie haben eine hohe Funktionsreserve und sind unempfindlich gegen Schmutz sowie Fremdschall. Darüber hinaus können sie als Reflexionstaster mit Hintergrundausblendung (UST) oder als Reflexionsschranken mit festem Reflektor zur Eliminierung der Blindzone (USR) verwendet werden. Es gibt einen analogen und einen digitalen Ausgang. Die Ausgabearten sind NPN oder PNP, (0…10) V oder (4…20) mA. Für alle PNP-Versionen ist eine IO-Link-Schnittstelle in der Spezifikation V1.1 vorgesehen. Die Schnittstelle überträgt digitale Signale, die ohne Systembruch verarbeitet werden können. Damit wird die Voraussetzung geschaffen, Daten aus der Feldebene für Smart-Factory-Lösungen zu generieren. www.contrinex.de 52 INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2016

SENSORIK UND MESSTECHNIK Durchfluss- und Temperaturmessgerät mit intelligentem Auswertesystem 12. Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ Das Durchfluss- und Temperaturmessgerät Flowtemp ST von Afriso misst sowohl den Durchfluss als auch die Temperatur simultan und überträgt alle Daten automatisch mittels Bluetooth- Smart-Technologie auf ein Afriso Blueline-Messgerät, Smartphone oder Tablet. Hier können die Messwerte weiterverarbeitet oder per Thermodrucker Europrinter ausgedruckt und dokumentiert werden. Darüber hinaus erlaubt die kompakte Bauform das Messen selbst an niedrig platzierten Wasserarmaturen. Das Gerät weist eine hohe Genauigkeit und ein intelligentes Auswertesystem auf. Die Messung der Warmwasserleistung von gas- oder elektrisch betriebenen Durchlauferhitzern und die Ermittlung der Leistungseffizienz direkt an der Zapfstelle ist ebenfalls möglich. Nicht nur Durchlauferhitzer, sondern auch Warmwasserzähler können hiermit auf ordnungsgemäße Funktion bewertet werden. Aber auch die korrekte thermische Desinfektion zur Vorbeugung von Legionellen lässt sich mit dem Gerät sowohl überwachen als auch dokumentieren. www.afriso.de Die Sonderschau „Berührungslose Messtechnik“ im Rahmen der internationalen Leitmesse für Qualitätssicherung „Control“ in Stuttgart zeigt vom 26. bis 29. April 2016 neueste Entwicklungen und zukunftsweisende Technologien aus dem Bereich der berührungslosen Mess- und Prüftechnik. Damit wird Interessenten und potenziellen Anwendern eine erste Orientierungshilfe bei der Auswahl einer geeigneten Technologie zur Bewältigung eigener Prüfaufgaben geboten, denn die Performance und Flexibilität moderner Systeme wächst ständig. Immer größere Skalenbereiche werden abgedeckt und neue Anwendungsfelder erschlossen. Durch die rasante technische Entwicklung ist es für Anwender nicht einfach, sich am Markt zu orientieren und eine geeignete Auswahl im Hinblick auf den eigenen Bedarf zu treffen. Die Sonderschau findet mit Unterstützung der Fraunhofer-Allianz Vision und des Unternehmens der P. E. Schall statt. www.vision.fraunhofer.de Bildquelle: Alicona Imaging GmbH omega-Industrielle-automation-03-185-130:Layout 1 21.04.2016 15:51 Seite 1 omega.de Eine gute Adresse für Messtechnik aus einer Hand U Optimierte Suchwerkzeuge U Schlankere Menüs U Einfaches Sofortbestellen Testen Sie es selbst omega.de Durchfluss pH-Messung Heizen/ Kühlen Automation Temperatur Druck und Kraft Datenerfassung Lieferung am nächsten Werktag (für ab Lager lieferbare Produkte) OM-SGD-43-A Programmierbares Einbaumessgerät mit Grafik-Touchscreen OM-SGD-SERIES Einbaumessgerät mit Grafik-Touchscreen OM-SGD-ADPT-TC Thermoelement- Signalumformermodul DPI1701 Datenlogger und Einbaumessgerät mit Balkengrafik, Liniengrafik oder digitaler Anzeige Rückseite • Frei programmierbares Display • 4 Analogeingänge bis ±40 V • 8 digitale Ein-/Ausgänge • 2 Alam- und 4 PWM-Ausgänge, 8-Bit • USB-Schnittstelle www.omega.de/pptst/OM-SGD-43-A.html • 2 Spannungseingänge oder 1 Stromeingang 4-20 mA • Optionales Thermoelementmodul J, K, T • 2 Alamausgänge • Schutzart IP67 • Display-Größen 61, 71 oder 89 mm www.omega.de/pptst/OM-SGD-SERIES.html • Modul für Thermoelemente J, K, T • Installation auf der Rückseite des OM-SGD-Series • Versorgung über das OM-SGD-Series Einbaumessgerät www.omega.de/pptst/OM-SGD-ADPT-TC.html • Monochrome, hochauflösende Grafikanzeige • Universaleingang für Thermoelemente, Widerstandfühler und Prozesssignale (Spannung und Strom) www.omega.de/pptst/DPI1701.html www.omega.de OMEGA Engineering GmbH 75392 Deckenpfronn Tel: 07056 - 93 98 - 0 Fax: 07056-93 98 - 29 © Copyright 2016 Alle Rechte vorbehalten. OMEGA.indd 1 22.04.2016 07:54:43 INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2016 53

AUSGABE