Aufrufe
vor 2 Jahren

Industrielle Automation 3/2015

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 3/2015

Objektive für die

Objektive für die DMD-Projektion Die Objektive von Sill Optics eignen sich für die Direktbelichtung von PCB-Leiterplatten, 3-D-Vermessung mithilfe der Stereoprojektion oder die Verwendung in 3-D-Druckern. Allen Anwendungen gemeinsam sind Objektive, die für den Einsatz mit dem DMD optimiert sind. DMDs werden in der Regel von oben beleuchtet. Dafür werden TIR-Prismen verwendet, die eine 100-prozentige Nutzung der eingestrahlten Lichtmenge möglich machen. Dieses Prisma muss im optischen Design berücksichtigt werden und bedingt relativ lange Schnittweiten für die Objektive. Ebenso muss der dadurch entstehende Farbfehler kompensiert werden. Aufgrund der Geometrie des DMDs ist ein bildseitig telezentrisches Objektiv von Vorteil, da die Homogenität der Ausleuchtung optimiert wird. All diese Faktoren werden bei den Objektiven des Unternehmens berücksichtigt. Vergrößerungen von 0,5× bis zu 20× sind verfügbar. Zudem wurden diverse Objektive auch für Anwendungen mit energiereichem UV-Licht optimiert. Des Weiteren bietet das Unternehmen auch beidseitig telezentrische Objektive für hochgenaue Belichtungsaufgaben an. www.silloptis.de Inserentenverzeichnis Heft 3/2015 Afriso, Güglingen44 Allied Vision Technologies, Stadtroda85 AMA Service, Wunstorf7 Amsys, Mainz33 Azbil Europe NV, Hallbergmoos35 Basler, Ahrensburg76 Data Translation, Bietigheim-Bissingen19 Delphin, Bergisch Gladbach5 DunAn Sensing , USA-San Jose31 E+E Elektronik, A-Engerwitzdorf21 electrotherm, Geraberg30 Endress+Hauser, Weil am Rhein50 a-d EPSG, Fredersdorf-Vogelsdorf17 Falcon, Untereisesheim97 Flir, Frankfurt81 Framos, Taufkirchen93 FuehlerSysteme, Nürnberg47 Fujifilm, Düsseldorf92 Heitronics, Wiesbaden31 iC-Haus, Bodenheim13 Idec, Hamburg3 igus, Köln73 InfraTec, Dresden91 Jäger, Lorsch 4. US Labom, Hude45 LEG, Viersen65 LEJ, Jena96 Manner, Spaichingen34 Matrix Vision, Oppenweiler79 Meister, Wiesen35 Meorga, Nalbach10 Messe München, München9 Michell, Friedrichsdorf33 National Instruments, München 2. US Novotechnik, Ostfildern61 Omega, Deckenpfronn55 Optris, Berlin29 Pewatron, CH-Zürich37 Rauscher, Olching77 Sensitec, Lahnau27 SIKA, Kaufungen23 Sill Optics, Wendelstein97 Softing, Haar69 Spektra, Dresden36 Stego, Schwäbisch Hall71 Stemmer Imaging GmbH, Puchheim95 STS Sensoren Transmitter, Sindelfingen23 tec5 AG, Oberursel41 Turck, Mülheim67 Turkish Machinery Promotion Group (TMPG), TR-Ankara39 VRmagic, Mannheim94 Zirox, Greifswald38 Beilage: Meorga, Nalbach (Teilbeilage) Kameraschutzgehäuse an aktuelle Modelle angepasst Autovimation hat seine Kameraschutzgehäuse der Reihe Gecko neu aufgelegt. Mit ihnen trägt der Hersteller dem Trend zu immer kleineren Kameras in der industriellen BV Rechnung. In die neuen Gehäuse passen beispielsweise die kompakten ax5-Wärmebildkameras von Flir oder die intelligenten Kameras der VC40XX- Reihe von Vision Components. Für die ax5 wurde eine speziell angepasste Halterung entwickelt, die mit allen Brennweiten kompatibel ist und eine Eckenverschattung auch bei den weitwinkligeren Optiken ausschließt. Für beide Typen sind die patentierten Heatguide/Quicklock-Kameramontagesysteme ab Werk verfügbar. www.autovimation.com IMPRESSUM erscheint 2015 im 28. Jahrgang, ISSN: 2194-1157 Redaktion Chefredakteur: Dipl.-Ing. (FH) Dirk Schaar Tel.: 06131/992-345, E-Mail: d.schaar@vfmz.de (verantwortlich für den redaktionellen Inhalt) Redaktion: Dipl.-Ing. (FH) Nicole Steinicke, Tel.: 06131/992-350, E-Mail: n.steinicke@vfmz.de Peter Becker B. A., E-Mail: p.becker@vfmz.de Alexandra Pisek M.A., E-Mail: a.pisek@vfmz.de Redaktionsassistenz: Ulla Winter, Tel.: 06131/992-347, E-Mail: u.winter@vfmz.de, Eva Helmstetter, Gisela Kettenbach, Monika Schäfer (Redaktionsadresse siehe Verlag) Grafik und Layout Sonja Schirmer, Doris Buchenau, Anette Fröder, Conny Grothe, Melanie Lerch, Mario Wüst Chef vom Dienst Dipl.-Ing. (FH) Winfried Bauer Anzeigen Oliver Jennen, Tel.: 06131/992-262, E-Mail: o.jennen@vfmz.de Helge Rohmund, Anzeigenverwaltung Tel.: 06131/992-252, E-Mail: h.rohmund@vfmz.de Anzeigenpreisliste Nr. 27: gültig ab 1. Oktober 2014 www.vereinigte-fachverlage.info Leserservice vertriebsunion meynen GmbH & Co. KG, Große Hub 10, 65344 Eltville, Tel.: 06123/9238-266 Bitte teilen Sie uns Anschriften- und sonstige Änderungen Ihrer Bezugsdaten schriftlich mit (Fax: 06123/9238-267, E-Mail: vfv@vertriebsunion.de). Lieferbedingungen: Einzelheftpreis: € 12,50 (zzgl. Versandkosten) Jahresabonnement: Inland: € 62,- (inkl. Versandkosten) Ausland: € 68,- (inkl. Versandkosten) Abonnements verlängern sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn sie nicht spätestens vier Wochen vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich gekündigt werden. Verlag Vereinigte Fachverlage GmbH Lise-Meitner-Straße 2, 55129 Mainz Postfach 100465, 55135 Mainz Tel.: 06131/992-0, Fax: 06131/992-100 E-Mail: info@engineering-news.net, www.engineering-news.net Ein Unternehmen der Cahensly Medien Handelsregister-Nr. HRB 2270, Amtsgericht Mainz Umsatzsteur-ID: DE 149063659 Geschäftsführer: Dr. Olaf Theisen Verlagsleiter: Dr. Michael Werner, Tel.: 06131/992-401 Gesamtanzeigenleiterin: Beatrice Thomas-Meyer (verantwortlich für den Anzeigenteil) Tel.: 06131/992-265, E-Mail: b.thomas-meyer@vfmz.de Vertrieb: Lutz Rach, Tel.: 06131/992-148 Druck und Verarbeitung Limburger Vereinsdruckerei GmbH, Senefelderstraße 2, 65549 Limburg Datenspeicherung Ihre Daten werden von der Vereinigten Fachverlage GmbH gespeichert, um Ihnen berufsbezogene, hochwertige Informationen zukommen zu lassen. Sowie möglicherweise von ausgewählten Unternehmen genutzt, um Sie über berufsbezogene Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dieser Speicherung und Nutzung kann jederzeit schriftlich beim Verlag widersprochen werden (vertrieb@vfmz.de). Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Mit der Annahme des redaktionellen Contents (Texte, Fotos, Grafiken etc.) und seiner Veröffentlichung in dieser Zeitschrift geht das umfassende, ausschließliche, räumlich, zeitlich und inhaltlich unbeschränkte Nutzungsrecht auf den Verlag über. Dies umfasst insbesondere das Recht zur Veröffentlichung in Printmedien aller Art sowie entsprechender Vervielfältigung und Verbreitung, das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Übersetzung, das Recht zur Nutzung für eigene Werbezwecke, das Recht zur elektronischen/digitalen Verwertung, z. B. Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen Systemen, zur Veröffentlichung in Datennetzen sowie Datenträger jedweder Art, wie z. B. die Darstellung im Rahmen von Internet- und Online-Dienstleistungen, CD-ROM, CD und DVD und der Datenbanknutzung und das Recht, die vorgenannten Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen, d. h. Nachdruckrechte einzuräumen. Eine Haftung für die Richtigkeit des redaktionellen Contents kann trotz sorgfältiger Prüfung durch die Redaktion nicht übernommen werden. Signierte Beiträge stellen nicht unbedingt die Ansicht der Redaktion dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr übernommen werden. Grundsätzlich dürfen nur Werke eingesandt werden, über deren Nutzungsrechte der Einsender verfügt, und die nicht gleichzeitig an anderer Stelle zur Veröffentlichung eingereicht oder bereits veröffentlicht wurden. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mitglied der Informations-Gemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW), Berlin. 98 INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2015

VORSCHAU IM NÄCHSTEN HEFT: 4/2015 ERSCHEINUNGSTERMIN: 07.07.2015 • ANZEIGENSCHLUSS: 22.06.2015 01 02 03 01 Produktionsautomatisierung mithilfe der Bildverarbeitung – der Beitrag gibt Antworten auf die komplexe Frage „Welches System verwende ich für meine Automatisierung?“ 04 02 Komponenten für die kontaktlose Energie-, Signal- und Datenübertragung sichern die störungsfreie Funktion von Drehtischapplikation 03 Um maschinelle Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren, setzt ein deutscher Saft-Produzent auf die Online-Beschaffung seiner Sensoren Der direkte Weg Internet: www.industrielle-automation.net E-Paper: www.engineering-news.net Redaktion: n.steinicke@vfmz.de AUTOMATION TECHNOLOGIES: www.en.engineering-news.net 04 High-Speed-Kameras ermitteln Fehler in der Reifenspike-Produktion frühzeitig und erhöhen so die Sicherheit bei Glätte für den Autofahrer (Änderungen aus aktuellem Anlass vorbehalten) INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2015 99

AUSGABE