Aufrufe
vor 1 Jahr

Industrielle Automation 3/2015

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 3/2015

SENSORIK UND MESSTECHNIK

SENSORIK UND MESSTECHNIK Forschung leistet Pionierarbeit im Bereich der Hochdruck-Kalibrierung Das Forschungszentrum von Michell Instruments veröffentlicht, in Zusammenarbeit mit dem National Physical Laboratory (NPL), bedeutende Fortschritte für das gemeinsame Projekt zur Verbesserung der aktuellen Hochdruck Taupunkt Generator Technologie. Die Wissenschaftler von Michell kooperieren hierbei mit dem NPL, welches wissenschaftliche Beratung und Bewertungsleistungen erbringt. Ziel des Projektes ist es, eine Kalibrierung des Wasser- und Kohlenwasserstoff-Taupunktes in einer Druckleitung außerhalb von nationalen meteorologischen Instituten zu ermöglichen. Die neuesten Ergebnisse haben bedeutende Auswirkungen für die Erdgasindustrie, insbesondere für Gastransportunternehmen, da die Möglichkeit von Kalibrierungen für Wasser- und Kohlenwasserstoff-Taupunkt unter Druckbedingungen das Vertrauen in die Messung dieser beiden Gasqualitätsparameter sowohl beim grenzüberschreitenden Gastransport als auch für installierte Vertragsmessungen erhöht. Das System bietet die Flexibilität, bei Drücken bis zu 100 bar zu arbeiten, bei einer Auswahl an Trägergasen wie Methan, um Prozessanwendungsbedingen zu simulieren. Im Bild (v.l.n.r.): Andy Benton (Michell Instruments Ltd.), Andy Sellars (Technical Strategy Board), Kevin Downes (Smart project monitoring officer) www.michell.com Digitalanzeigen-Programm erweitert Mit dem Typ DI32-1 erweitert das Unternehmen Wika sein Digitalanzeigen-Programm. Das Gerät ist multifunktional und eignet sich mit seinen kompakten Abmessungen (48 × 24 × 52 mm) für bauraumkritische Applikationen. Der Multifunktionseingang der Digitalanzeige DI32-1 verfügt über zwei Transistor-Schaltausgänge, deren Schaltverhalten unabhängig voneinander parametrierbar ist. Zudem bietet die Anzeige 23 Eingangskonfigurationen, womit sich die Messwerte von Messumformern mit Strom- und Spannungssignalen sowie von Widerstandsthermometern und Thermoelementen anzeigen lassen. Außerdem ist der DI32-1 zur Frequenz- und Drehzahlmessung sowie als Auf- beziehungsweise Abwärtszähler einsetzbar. Die Anzeige ermöglicht außerdem die Linearisierung von Sensorwerten mit bis zu fünf Stützpunkten und hat eine Tara-Funktion. www.wika.de Wieder bestätigt: Wägezellen für explosionsgefährdete Bereiche Mit der aktuellen Baumusterprüfbescheinigung wurde für fast alle Wägezellen-Bauarten von HBM die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen neu bestätigt. Damit ist sowohl Gerätegruppe I, d. h. Geräte zur Verwendung im Bergbau, als auch Gerätegruppe II mit den Kategorien 1, 2, und 3 abgedeckt. Außerdem erhielt die Bauart C16 mit der Schutzart druckfeste Kapselung Ex d IIC T6 zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen ein weiteres Zertifikat nach IECEx. Somit ist auch der Export außerhalb der EU möglich. Da übliche Wägeindikatoren meist außerhalb des explosionsgefährdeten Bereichs installiert sind, benötigen die druckfesten Wägezellen in der Regel keine zusätzlichen Sicherheitsbauteile und können ohne großen Aufwand installiert werden. www.hbm.com Sicherheitslichtgitter vereint die Vorteile von zwei Produktserien In der Entwicklung der Sicherheitslichtgitter-Serie SF4C hat Panasonic durch ein reines Polycarbonat-Gehäuse auf ein sehr geringes Gewicht und auf eine möglichst kleine Baugröße gesetzt, wohingegen bei der Serie SF4B mechanische Robustheit im Vordergrund stand. Mit der Serie SF4B-C werden die Vorteile beider Produktserien in einem kombinierten Kunststoff-/Aluminiumgehäuse vereint, welches es ermöglicht, eine Schutzhöhe von bis zu 1 623 mm realisieren zu können. Funktionalitäten wie die ortsfeste oder bewegliche Ausblendung, zeitweise Überbrückung sowie Störlicht- und Interferenzunterdrückung stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Serie wird sowohl als Handschutz mit 20 mm als auch als Armschutzversion mit 40 mm Strahlabstand angeboten. Um bei der Inbetriebnahme die Ausrichtung des Schutzgitters schnell und ohne Aufwand durchführen zu können, sind die Lichtgitter mit Strahlausrichtungsindikatoren ausgestattet. www.panasonic-electric-works.de Transmitter Pt200 für Abgastemperatursensoren In Abgasnachbehandlungssystemen findet man immer mehr Widerstandsthermometer auf Basis von zweiadrigen Pt200 Sensorelementen. Diese sind sehr zuverlässig und präzise. EngineSens entwickelte einen Transmitter auf Basis bewährter Komponenten, der die Widerstandswerte von Pt200 Thermometern in ein 4…20 mA-Signal umsetzt. Gegenüber der sonst üblichen Umwandlung in Spannungswerten spielt die Leitungslänge keine Rolle mehr, der Einfluss von Steckverbindungen und elektromagnetischen Wellen wird vernachlässigbar. Der Messbereich des Transmitters Pt200 reicht von 20 bis zu + 950 °C. Die Versorgungsspannung des Transmitters Pt200 liegt zwischen 12 und 30 V DC. Beim Einschalten erfolgt ein Selbsttest, nach etwa einer Sekunde liegt das Messsignal kontinuierlich an. www.motorsensor.de 54 INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2015

SENSORIK UND MESSTECHNIK Leitfähigkeitsmessung mit separaten Komponenten für mehr Flexibilität Das Unternehmen Baumer hat mit dem CombiLyz AFI5 sein Leitfähigkeitsmessgerät um ein Modell erweitert. Das Messgerät beinhaltet zwei einzelne Komponenten: das induktive Sensorelement und den Transmitter mit dem integrierten CombiView Display, die getrennt voneinander installiert und mit einem Kabel verbunden werden. Der Transmitter mit integriertem Display lässt sich vibrationsgeschützt anbringen. Durch seine Beständigkeit bei bis zu 85 °C Umgebungstemperatur und zuverlässigen Messungen auch bei extremen Bedingungen ist der CombiLyz AFI5 vielseitig einsetzbar – u. a. in CIP- und SIP-Prozessen, zur Überwachung von Konzentrationen in Flüssigkeiten oder zur Phasentrennung verschiedener Medien. Die Messergebnisse liefert der Sensor mit einer maximalen Abweichung von < 1 %. Zusätzlich zeigt die Hintergrundfarbe des Displays nach einem Ampel-System (rot/ grün) an, ob die Messergebnisse einen kritischen Wert erreicht haben, der ein Eingreifen notwendig macht. Änderungen an den Einstellungen können einfach über das Touchscreen-Display durchgeführt werden – auch während des laufenden Prozesses. www.baumer.com Portables CCD-Mikro-Spektrometer für den universalen Einsatz Das portable CCD-Mikro-Spektrometer MR-16 V4 von Wammes & Partner, das durch die Display-Tochter i-sft GmbH vertrieben wird, basiert auf einem MEMS-Spectrochip zur Erfassung der Photonen und einem damit gekoppelten linearen CCD, der die Photonen in Elektronen umwandelt. Das digitalisierte Signal wird vom integrierten Mikrocomputer aufbereitet und auf einem Touch-Display ausgegeben. Als universelles Hilfsmittel für schnelle Kontrollen im laufenden Betrieb von Anlagen, aber auch bei der Qualitätssicherung in der Herstellung sowie bei Testaufgaben in der Forschung ermöglicht es u. a. spektrale Messungen, Lichtstärke-Messungen und Farbverteilungs-Analysen. Das Produkt eignet sich für lichttechnische Messungen, wie sie unter anderem in den Bereichen Lichttechnik, Medizin, Architektur und Energieberatung gebraucht werden. Das nur 148 × 96 × 35 mm große und 550 g schwere Gerät wird mit einem auf - ladbaren Lithium-Ionen- Akku betrieben. Zwei Varianten verfügen über spezielle Software für zusätzliche Aufgaben: MR-16 V4-BINS unterstützt die Sortierung von LED-Lichtquellen nach Farben, das Binning. MR-16-V4 PPF kann zusätzlich auch die photosynthetische Photonen-Dichte messen. www.i-sft.de omega-Industrielle-automation-03-185-130:Layout 1 27.04.2015 14:23 Seite 1 omega.de Eine gute Adresse für Messtechnik aus einer Hand U Optimierte Suchwerkzeuge U Schlankere Menüs U Einfaches Sofortbestellen Testen Sie es selbst omega.de Durchfluss pH-Messung Heizen/ Kühlen Automation Temperatur Druck und Kraft Datenerfassung Lieferung am nächsten Werktag (für ab Lager lieferbare Produkte) CNPT Platinum Temperaturund Prozessregler mit PID-Regelung Drei Größen: 1/8, 1/16 und 1/32 DIN TXDIN1600T DIN-Schienen- Transmitter mit 3-fach galvanischer Trennung T3PROBES Pt100-Transmitter für die Kopfmontage UWBT Bluetooth ® -Messumformer für Temperatur, relative Feuchte und pH • Universaleingang mit hoher Genauigkeit, 20 Mess/sec • USB-Schnittstelle für Programmierung und Messwertabfrage • Rampenfunktion mit bis zu 99 Programmen Selbstoptimierung www.omega.de/pptst/CNPT_SERIES.html USB 2.0 Bedienerschnittstelle • Für Widerstandstemperaturfühler, Thermoelemente, Widerstand und Potentiometer • Ausgang: 0/4-20 mA aktiv oder passiv, 0-10 V, -10 bis +10 V www.omega.de/pptst/TXTDIN1600T.html 4-20 mA- Ausgang • Per PC programmierbar • Während der Konfiguration Versorgung über den USB-Port • LED für Bereichsüberschreitung • Hohe Stabilität, Programmierbares Verhalten bei Fühlerbruch www.omega.de/pptst/TX206P_DE.html • 10 Messungen pro Sekunde • Kostenfreie App für Androidund iOS®-Geräte • Bluetoothverbindungen zu mehreren Messumformern gleichzeitig www.omega.de/pptst/UWBT.html www.omega.de © Copyright 2015 Alle Rechte vorbehalten. Omega Engineering GmbH OMEGA Engineering GmbH 75392 Deckenpfronn Tel: 07056-9398-0 Fax: 07056-9398-29 OMEGA.indd 1 28.04.2015 07:49:03 INDUSTRIELLE AUTOMATION 3/2015 55

AUSGABE