Aufrufe
vor 6 Monaten

Industrielle Automation 2/2017

  • Text
  • Automation
  • Industrielle
Industrielle Automation 2/2017

SZENE Reflexiver

SZENE Reflexiver Positionssensor ausgezeichnet Das Unternehmen iC-Haus ist für seinen reflexiven Positionssensor Encoder Blue mit dem Innovationspreis 2017 des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Dieses Mikrosystem vereint in einem 4 × 4 mm² kleinen Gehäuse ein spezifisches CMOS-Chip und eine ls Flip-Chip integrierte blaue LED- Lichtquelle für eine reflexive Abtastung einer Linear- oder Drehbewegung. Die erstmalige Verwendung von blauem Licht in einem linsenfreien Gehäuse bietet hohe Auflösungen für besonders flache inkrementelle und absolute Encoder in geregelten Elektromotoren. Die Kombination aus „blau, reflexiv und linsenfrei“ wirkt sich wesentlich auf die Encoder- und Antriebstechnik aus. In der Automatisierung wird er als Smart- Sensor eingesetzt und ist zudem in den technischen Ausführungen zu Patenten angemeldet. Eine Alleinstellung ergibt sich aus den erreichten Eigenschaften und Parametern bei der Signalqualität, Auflösung, Bauvolumen und Einsatztemperatur. www.ichaus.de Weidmüller-Gruppe feiert Spatenstich für neues Customer & Technology Center Im Februar feierte die Weidmüller-Gruppe den symbolischen ersten Spatenstich für das neue Customer & Technology Center (CTC) am Standort Detmold. Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern der Weidmüller Gruppe stießen Christian Gläsel, Aufsichtsratsvorsitzender von Weidmüller, Detmolds Bürgermeister Rainer Heller und Markus Sommer (Vertreter der Köster GmbH) als Generalunternehmer für das Bauvorhaben den Spaten in die Erde und eröffnete somit symbolisch die Baustelle. „Das CTC ist eines der größten Investitionsprojekte in der Geschichte von Weidmüller und das größte Bauprojekt der Weidmüller-Gruppe hier am Standort Detmold. Nach der Fertigstellung wird es ein Leuchtturm für unsere Marke und unser Unternehmen sein“, verdeutlichte Finanzvorstand Jörg Timmermann bei der Begrüßung der Gäste. Die vorbereitenden Tiefbauarbeiten auf dem Baufeld hatten bereits im Dezember begonnen. Die geplante Fertigstellung des knapp 12 000 m 2 großen Gebäudes, das Platz für über 400 Mitarbeiter bietet, ist für Ende 2018 vorgesehen. www.weidmueller.com B&R: Leistungsfähig durch effizientes Qualitätsmanagement Als eines der ersten Unternehmen Österreichs wurde B&R in einem Rezertifizierungsaudit des TÜV Austria nach ISO 9001:2015 geprüft und zertifiziert. Damit erfüllt das Unternehmen die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem nach der neuen Revision der ISO 9001. B&R gewährleistet somit die Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen in der definierten Qualität. Im Audit auf Basis der neuen Revision 2015 zeigte sich, dass die bestehenden Prozesse und Abläufe optimal an die neuen Anforderungen angepasst wurden. „Nach der ersten Analyse der Anforderungen der neuen Revision war für uns klar, dass wir diese bereits erfüllen. Themen wie der Umgang mit Chancen und Risiken oder Wissensmanagement waren bei B&R bereits etabliert und das Managementsystem dementsprechend konzeptionell ausgerichtet. Die erfolgreiche Zertifizierung nach der neuen ISO 9001:2015 bestätigt dies“, sagt Richard Ross, Head of Quality Management bei B&R. www.br-automation.com LEJ unterzeichnet Lizenzvereinbarung mit Carl Zeiss Microscopy Das Unternehmen LEJ (Leistungselektronik Jena) verkündet die Unterzeichnung einer Lizenzvereinbarung mit der Firma Carl Zeiss Microscopy. LEJ erhält eine Lizenz in Verbindung mit den Patenten US 6154282 A und CA 2280398 C, welche die LED-basierte Fluoreszenzanregung in der Mikroskopie zum Thema haben. Die Lizenz deckt die umfangreiche Palette LEDbasierter Lichtquellen ab, die damit für den Verkauf in den USA und Kanada freigegeben sind. Im Besonderen betrifft dies das Lampenhaus LH-LED 100, die 6-Kanal-Lichtquelle LQ- LED 180 sowie die 8-Kanal-LED-Lichtquelle LQ-LED-8c. Durch die Erteilung der Lizenz stehen die Lichtlösungen allen Anwendern aus der Mikroskopie zur Verfügung und erweitern die Möglichkeiten in Routine- und Forschungsanwendung der Fluoreszenzmikroskopie. Neben den Lösungen für die Mikroskopie entwickelt und fertigt LEJ wettbewerbsfähige Beleuchtungslösungen für die Medizintechnik, Analytik und Industrie. www.lej.de 6 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2/2017

SZENE AMA-Miglieder erwarten weiterhin einen steigenden Umsatz Die deutsche Sensorik- und Messtechnik-Branche erwirtschaftete im vergangenen Jahr ein Umsatzplus von 4 % und investierte 2 % mehr. Die Exportquote wurde um 7 Prozentpunkte auf 36 % gesteigert, vor allem durch Wachstum im europäischen Ausland, wie der AMA Verband für Sensorik und Messtechnik nach einer Mitglieder-Befragung im Januar mitteilt. Annähernd 90 % der AMA-Mitglieder sehen in der Digitalisierung und der Vernetzung der industriellen Produktion gute Chancen für das eigene Unternehmen. 2016 wuchs die Sensorik und Messtechnik laut dem Verband in allen Bereichen. Damit konnte sich die Branche positiv von der Entwicklung des produzierenden Gewerbes absetzen, das im zurückliegenden Jahr nahezu stagnierte. Die AMA-Mitglieder prognostizieren für das laufende Jahr ein weiteres Umsatzwachstum von 5 %, planen 5 % mehr zu investieren und rechnen mit 3 % mehr Personal. www.ama-sensorik.de Regionale MSR-Spezialmesse in Hamburg Eine regionale Spezialmesse für Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik, Prozessleitsysteme sowie Automatisierungstechnik findet am 14. Juni 2017 in der Messehalle in Hamburg-Schnelsen statt, organisiert vom Messeveranstalter Meorga. 150 Fachfirmen zeigen dort Geräte und Systeme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Dazu gibt es 36 begleitende Fachvorträge. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos. www.meorga.de OUR HEART BEATS – FOR INDUSTRY 4.0 Die 4. industrielle Revolution verändert alles: Produkte, Prozesse, Geschäftsmodelle und vor allem unsere Sichtweisen. Sind Sie bereit für intelligente Fertigungssysteme, die flexibel auf neue Anforderungen reagieren? Erleben Sie jetzt Sensorsysteme und Automationslösungen, die auch Ihr Herz höher schlagen lassen. Live auf der Hannover Messe oder bei Ihnen vor Ort. Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe, Halle 9, Stand F53 oder unter www.balluff.com