Aufrufe
vor 11 Monaten

Industrielle Automation 2/2016

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 2/2016

SENSORIK UND MESSTECHNIK

SENSORIK UND MESSTECHNIK Lasersensoren mit hoher Messgenauigkeit Die Laser-Sensoren OptoNCDT von dem Unternehmen Micro- Epsilon arbeiten nach dem Triangulations-Prinzip und erfassen berührungslos Weg, Abstand und Position. Die kompakten Sensoren OptoNCDT 1420 erreichen eine hohe Messgenauigkeit selbst bei Messraten von bis zu 4 kHz. Zum Anschluss stehen ein 3-Meter-Kabel mit offenen Enden oder ein 0,3-Meter-Pigtail mit M12- Stecker zur Auswahl. Wie andere Triangulationssensoren besitzt auch der OptoNCDT 1420 eine intelligente Oberflächenregelung. Die Auto-Target-Compensation (ATC) sorgt so für stabile Ergebnisse – auch dann, wenn die Oberfläche des Messobjekts ihre Farbe oder Helligkeit wechselt. Die leistungsstarke Optik des Sensors bildet den Lichtfleck scharf und sehr klein auf dem Messobjekt ab. Kleinste Bauteile und Details können dadurch sicher und präzise erfasst werden. Verschiedene Ausgangssignale ermöglichen die Integration in die Anlagen- oder Maschinensteuerung. Die Abstandsinformationen des Sensors werden über analoge Spannungs- und Stromausgänge oder eine digitale RS422- Schnittstelle ausgegeben. www.micro-epsilon.com Besser prüfen! Für die QS Anzeige Prüf‐ und Lichtsysteme auch als Speziallösungen www.optometron.de Optometron.indd 1 15.03.2016 11:09:05 Füllstand Entwicklungsumgebung CVB mit GigE-Vision Filtertreiber Mit den umfangreichen Neuerungen der Entwicklungsumgebung CVB für Bildverarbeitungsapplikationen Common Vision Blox 2016 bietet Stemmer Imaging Anwendern deutliche Vorteile hinsichtlich Zeitersparnis während der Entwicklungsphase sowie beim Einsatz der Software. Bezüglich der Hardware-Unterstützung erweitert CVB 2016 die Möglichkeiten um ARM-Plattformen sowie um Odroid System on Chip-Varianten (SoC) wie Samsung Exynos- 5422. Diese preislich enorm günstigen Systeme basieren z. B. auf Cortex A7- oder A15-Prozessoren mit bis zu 2 GHz und Octa Core- CPUs, die hochper-formante Bildverarbeitung auf sehr kompakten und flexiblen Plattformen ermöglichen. Absolutes Alleinstellungsmerkmal von CVB 2016 ist ein GigE-Vision Filtertreiber für Windows 10, der derzeit nur von Stemmer Imaging verfügbar ist. Integriert sind zudem auch Treiber für alle aktuellen Schnittstellen wie USB3 Vision, GigE Vision, CameraLink, CoaXPress und so weiter. Durch die Unterstützung aller in der Bildverarbeitung wesentlichen Schnittstellen auf ARM-und Intel-basierenden Hardwareplattformen stellt CVB in jeder Hinsicht ein unabhängiges und flexibles SDK für die Bildverarbeitung dar und gibt Anwendern alle Freiheiten, wenn eigene Algorithmen benutzen werden möchten, ohne sich mit der Treiberebene befassen zu wollen. www.stemmer-imaging.de Altbewährtes hat ausgedient. Jetzt: Ultraschall-Grenzschalter von AFRISO! USG 20 www.afriso.de/usg Meorga Rhein-Main 13.4.16 Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Molchfähig: Frontbündiger Einbau ohne Störkonturen für beste Reinigungsergebnisse Integrierbar, selbst bei kleinen Rohrquerschnitten Unterschiedliche Prozessanschlüsse für verschiedenste Einsatzmöglichkeiten: G½, G¾, G1, Einschweißmufffe, Tri-Clamp, Milchrohr, VARIVENT, u.v.m. Non-invasive Messung durch Kunststoffbehälter oder -Rohrwände möglich Linearencoder mit magnetischem Messprinzip und Safety-Funktion Der absolut messende Magline-Encoder MSA111C von Siko mit Drive-Cliq-Schnittstelle wurde auf SIL2 gemäß der Norm EN 61508, Performance Level d, Kategorie 3 (nach EN ISO 13849) geprüft und zertifiziert. Damit kann er ohne Mehraufwand in Sicherheitsanwendungen des Maschinenbaus eingesetzt werden. Die Drive-Cliq-Schnittstelle hat den Vorteil einer einfachen Anbindung (Plug & Play) an bestehende Siemens Sinumerik- und Sinamics-Steuerungen. Sie verfügt über ein elektronisches Typenschild. Darin sind komponentenspezifische Daten hinterlegt, die eine fehlerfreie Konfiguration des Antriebssystems bei der Inbetriebnahme ermöglichen. Die Safety-Anforderungen zu SIL2 bedingen einen speziellen Messkanal. Dies wird durch den neuen Sensor sichergestellt. Damit werden unabhängige Positionsinformationen an die Schnittstelle weitergegeben. Mögliche Fehler bei der Datenübertragung werden der Steuerung zusätzlich durch Fehlerbits (Drive-Cliq) angezeigt. Somit ist gewährleistet, dass die sicherheitsorientierte Steuerung zu jeder Zeit über die tatsächlichen Positionswerte informiert ist. www.siko-global.com 34 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2/2016 AFRISO.indd 1 02.03.2016 11:36:48

Mit IoT-Messkarte unbegrenzt ins Netz Jedes intelligente Datenerfassungssystem besitzt das Potential ein Teil der vernetzten Welt zu werden, um Information über erfasste analoge oder digitale Eingangsgrößen anderen Teilnehmern dieses Netzes zur Verfügung stellen zu können. Mit dem an die Multichoice.ETH-Plattform von Goldammer angepassten Microsoft IoT SDK erhält der Anwender ein einfaches, effektives Werkzeug zum Aufbau eines nahezu unbegrenzten Netzes an Messstellen bzw. Datenerfassungspunkten. Die hinter Microsoft stehende Azure-Cloud dient als zentrales Relay für alle anfallenden Daten der Multichoice.ETH- Messkarten und eröffnet eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten. Die Konfiguration der Multichoice.ETH als IoT-Device und Anbindung an ihren Microsoft-IoT-Hub erfolgt durch die einfache Vergabe eines IoT-Hub-Connection-Strings über das Webinterface der Karte. www.InfraTec.de www.goldammer.de Hochauflösende Infrarotkamera für F & E Die kompakte Wärmebildkamera Flir A655sc ist mit ihrem Standard-25°Objektiv für stationäre F&E-Installationen konzipiert. Dabei behält sie den thermischen Wirkungsgrad eines F&E-Projekts ständig i m Auge. So vermeiden Anwender Konstruktionsfehler in der Entwicklung, stellen die Qualität sicher und verkürzen die Produkteinführungszeit. Sie ist mir einem ungekühlten Detektor mit 640 × 480 Pixeln IR-Auflösung ausgestattet, der eine große Genauigkeit und Detailtreue bietet. Die große thermische Empfindlichkeit von < 0,05 °C erfasst kleinste Bilddetails und geringste Temperaturunterschiede. Der Temperaturbereich liegt bei - 40 bis + 650 °C (optional bis + 2 000 °C). Ausgestattet ist sie mit einem integrierten GigE-Anschluss und einer GigE Vision- Kameraschnittstelle. Nun hat Flir seine aktuelle Rabattaktion (20 % Rabatt auf die neue Flir A655sc) bis zum 30.06.2016 verlängert: Wer irgendeine Wärmebildkamera besitzt, die mit einem ungekühlten Mikrobolometer ausgestattet ist und Bilder von 320 × 240 Pixeln oder weniger erzeugt, kann sie eintauschen - unabhängig von Marke oder Modell. www.flir.de Messdaten wireless aufzeichnen und weltweit überwachen Das Unternehmen MSR Electronics bietet einen mit Funk-Sensoren ausgestattenen und neu auch mit GSM-Terminal erhältlichen MSR385WD Datenlogger. Er erlaubt es, Temperatur, Feuchte und Druck an verschiedenen Messpunkten und bei Betriebstemperaturen von - 20 bis zu + 125 °C permanent aufzeichnen und via Cloud weltweit zu überwachen. Das Herzstück bildet der mit einer Speicherkapazität von über 1 Mio. Messwerten ausgestattete Datenlogger MSR385WD. Er besitzt ein integriertes ISM-Band Empfangsmodul, über das er die Daten von bis zu zehn MSR385SM Sendemodulen entgegennimmt und speichert. Die Messwerte der Funk-Sendemodule können später via USB-Schnittstelle ausgelesen und mit der MSR-PC-Software zur Datenanalyse weiter verarbeitet werden. Oder aber man nutzt das GSM-Terminal, um den Zugang zum Mobilfunknetz zu erhalten und die Daten zwecks Fernüberwachung in einem individuell einstellbaren Intervall an die „MSR SmartCloud“ zu übertragen. 25 Jahre angewandte Thermografie Automatisierte Thermografie-Lösungen Profitieren Sie von unserem Know-how High-Speed-Thermografiekameras im MegaPixel-Format Modulare High-End-, Profi- und Universalkameras für maximale Flexibilität Automatisierte Prüfsysteme aus Deutschland basierend auf 25 Jahren Erfahrung Einfache Integration in Ihre aktuelle Systemumgebung dank individuell angepasster Softwarewerkzeuge Umfassender Service von der kompetenten Beratung bis hin zur Wartung vor Ort 3,1 MegaPixel 10 GigE IP67 Trigger Wir beraten Sie an unserem Messestand! Hannover Messe Control 25. – 29.04.16 | Hannover Halle 17 | Stand E62

AUSGABE