Aufrufe
vor 9 Monaten

Industrielle Automation 2/2015

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 2/2015

INHALT EDITORIAL 03 Sind

INHALT EDITORIAL 03 Sind wir schon mittendrin? SZENE 05 News, Aktuelles und Termine SENSORIK UND MESSTECHNIK 10 Miniatursensoren setzen neue Maßstäbe in Baugröße und optischer Präzision 12 Optische Sensoren können weit mehr als nur Anwesenheitserkennung 14 Objekterfassung über große Entfernungen, selbst unter widrigsten Bedingungen 16 Miniaturisierte Datenlogger erfassen sogar Energieverluste in Druckluftsystemen 18 Produkte, Technologien, Trends Hochleistungslichtschranken erzielen Reichenweiten in der 14Objekterkennung bis zu 60 m STEUERN UND ANTREIBEN 24 INTERVIEW Regler mit dem gewissen Extra - ein Interview mit Werner Brandis, Geschäftsführer von Hesch Industrie-Elektronik 26 Wie sich Pumpenapplikationen in der Wasserwirtschaft extremen Bedingungen widersetzen 28 Die neue Box-PC-Generation bietet Bildverarbeitungslösungen nach Maß 30 Produkte, Technologien, Trends INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION 32 Aktuelle Industriekameras fordern immer höhere Hardware-Performance 34 Produkte, Technologien, Trends Automatisierungssystem für Pumpenanwendungen trotzt 26widrigsten Bedingungen Sicherheitszuhaltungen applikationsgerecht 38auswählen und einsetzen KOMPONENTEN UND SOFTWARE 36 TITEL Robuste Energiezuführungen für Steinsägeanlagen 38 Neue Bauformen von Sicherheitszuhaltungen für unterschiedliche Anforderungen und Einsatzbereiche 40 Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulationen für den Test von Anlagensteuerungen 42 Kabelverschraubung im Hygienic Design – funktional und EHEDG-zertifiziert 44 Produkte, Technologien, Trends SPECIAL: HANNOVER MESSE 2015 46 Die Revolution beginnt – Herzlich Willkommen auf der Hannover Messe 2015 48 Branchenorientiertes Durchflusskonzept für die pharmazeutische Industrie 52 RFID-Reader mit umschaltbarer Polarisation erhöht die Lesesicherheit 54 Wie kommunikationsfähige Kompaktleistungsschalter als Informationssysteme genutzt werden 56 Steuerungstechnik für die hochpräzise und vernetzte Lenkwellenmontage 58 Sonderlösungen für Schaltanlagen unter beengten Platzbedingungen 61 Produkte, Technologien, Trends RUBRIKEN 66 SERIE StartING up - ein Unternehmen mit Durchblick 33 Impressum 51 Heftvorschau 3/2015 65 Inserentenverzeichnis Quellenangabe zum Bild Seite 46 + Titel Bild rechts unten „Deutsche Messe“ Hannover Messe 2015 – von der Industrieautomation 46über Energie bis hin zu F&E

SZENE autosen mit Fokus auf Online-Vertrieb erfolgreich Der Hersteller von Positionssensorik und Verbindungstechnik für die Automatisierung autosen vermeldet 1 200 Neukunden im Jahr 2014. Das Unternehmen setzt hauptsächlich auf den Online-Vertrieb. Dadurch kann es eigenen Angaben zufolge schneller liefern und bis zu 57 % günstigere Preise anbieten. Der Online-Shop bietet eine professionelle 3-D-Visualisierungen der Produkte, übersichtliche Datenblätter und einen Kompatibilitäts-Check. Bestellungen bis 14 Uhr werden am Folgetag zugestellt. 2014 setzte autosen vor allem auf optische Sensoren für den Einsatz in elementaren Applikationen in der Automobil- und Lebensmittelindustrie sowie der Förder- und Handhabungstechnik. Ergänzend schickte das Unternehmen mit der Standard Class eine zweite Produktlinie induktiver Sensoren für alle Standardapplikationen und die Fabrikautomation in den Markt. Neben dem Online-Shop können die Produkte auch über den Katalog bestellt werden. Der aktuelle Katalog kann unter www.autosen.com/katalog heruntergeladen oder in gedruckter Form angefordert werden. www.autosen.com Powerlink-Zentrum für Antriebstechnik im chinesischen Wuhan eröffnet SCHWINGUNGEN MESSEN z Überwachung von Vibrationen z Permanentes Monitoring z Analyse und Diagnose Expert Vibro ist ein sehr kompaktes Messgerät um Schwingungen an Maschinen, Anlagen und Prüfständen zu überwachen und zu analysieren. Expert Vibro berechnet aus transienten Sensorsignalen hochaufgelöste Spektren und aussagekräftige Kennwerte. Der Antriebstechnikspezialist Maxsine Electric hat ein Technologiezentrum in Wuhan eröffnet. Unter der Leitung von Chen Yi soll dort Powerlink-basierte Antriebstechnologie für Roboter, Werkzeugmaschinen, Mehrachssysteme und Positionieranwendungen entwickelt werden. Zudem bietet das Zentrum Seminare und technischen Support für die Implementierung von Powerlink- Mastern und -Slaves an. Powerlink verbindet die hohe Performance einer zentralen Antriebssteuerung mit den niedrigen Kosten einer dezentralen Architektur. Dadurch werden Systemkosten und Inbetriebnahmezeit reduziert. Maxsine hat bereits mehr als 800 000 Servoantriebe für den Werkzeugmaschinenbau, die Textilund die Verpackungsbranche sowie die Halbleiterindustrie geliefert. Mit dem Powerlink-fähigen Servoverstärker EP3E und einem Master mit Powerlink-Interface bietet das Unternehmen komplette Steuerungslösungen und fortschrittliche Antriebskonzepte. Besuchen Sie uns! Hannover Messe Halle 11 / Stand B51 www.ethernet-powerlink.org Intelligente Messtechnik www.delphin.de