Aufrufe
vor 10 Monaten

Industrielle Automation 2/2015

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 2/2015

SENSORIK UND MESSTECHNIK

SENSORIK UND MESSTECHNIK Schnelle und tiefe Laser-Metallgravur Die Lasermarkiersysteme der Serie LP-M von Panasonic haben eine besonders hohe Markierungsgeschwindigkeit. Mit Leistungen von 20 bis 50 W ermöglichen sie eine tiefe 3-D-Markierung auf Metall. Mit der optionalen Navilink-3-D Software wird die Vorschau des gekennzeichneten Produkts in einer 3-D-Simulation angezeigt. Der Scannerkopf erfüllt Schutzart IP 64. www.panasonic-electric-works.de Zuverlässig Restfeuchte messen mit Tieftaupunktfühlern Das Unternehmen Rotronic bietet neue Tieftaupunktfühler für die genaue Messung von Tieftaupunkt und Temperatur in Druckumgebungen. Die Fühler und das passende Zubehör sind druckfest bis zu 100 bar. Darüber hinaus ist die AirChip4000-Technologie integriert. Sie ermittelt den einzelnen Messpunkt aus über 8 000 Einzelpunkten und bringt in Kombination mit dem Taupunktsensor Hygromer LDP-1 eine hohe Messqualität hervor. Das Produkt besteht aus Edelstahl und ist mit einer passenden Messkammer verfügbar. Zudem ist der Fühler kompatibel mit Messumformern und Handmessgeräten des Unternehmens. Zusätzlich kann er direkt mit der HW4 zur Überwachung oder Gerätekonfiguration verbunden werden. Anwendungsgebiete sind unter anderem Druckluftsysteme, Kältetrockner und Adsorptionstrockner. Für Umgebungen mit ATEX-Anforderungen wird der Fühler auch mit EX-Zertifikat angeboten. www.rotronic.de Für die QS Anzeige Besser prüfen! Prüf‐ und Lichtsysteme auch als Speziallösungen www.optometron.de Miniatur-Widerstandsthermometer erhielt ATEX- und IECEx-Zulassung Die sicherheitstechnische Qualität des neuen Miniatur-Widerstandsthermometers TR34 von Wika ist bestätigt: Die Dekra Exam GmbH hat dem Messgerät die Atex- und IECEx-Zulassung für die Zündschutzart Ex i erteilt. Das TR34 erweitert das neue Programm mit Miniatur-Widerstandsthermometern um ein Messgerät mit eigensicherem Aufbau, welches für einen vielfältigen Einsatz konzipiert ist. Hochwertige Werkstoffe, hohe Vibrationsfestigkeit sowie die Schutzarten IP 67 und 69K machen das TR34 extrem belastbar. Die neuen Miniatur-Widerstandsthermometer werden direkt in den Prozess eingeschraubt. Sie verfügen über einen integrierten Digital-Transmitter mit einem Messbereich von -50 bis +250 °C, der über eine neu entwickelte Software individuell und einfach programmiert werden kann. www.wika.de Robuste Positionssensoren mit hoher Temperaturverträglichkeit Robust, langlebig und auch bei hohen Temperaturen unempfindlich: Das wird von Sensoren erwartet, die in Turbinen von Gas- und Dampfkraftwerken eingesetzt werden. Für diese Anforderungen hat MTS Sensors den Temposonics Stabsensor GBS entwickelt. Der magnetostriktive Positionssensor kann bei einer Betriebstemperatur von bis zu 90 °C, optional bis 100 °C, eingesetzt werden. Er ist kompakt gebaut und kann mit dem drahtgebundenen Handprogrammiergerät, per USB und drahtlos per Bluetooth programmiert werden. Erhältlich ist der Sensor mit analoger oder SSI Schnittstelle. www.mtssensors.com Know-how-Serie „Licht“ im Internet Chromasens hat auf seiner Webseite eine Know-how-Serie zum Thema „Licht“ veröffentlicht. In fünf Teilen erfahren BV-Anwender, wie sie das große Potenzial moderner Kamerasysteme mit der richtigen Beleuchtung ausschöpfen können. Die Serie gibt Praxistipps. Der Leser wird u. a. darüber informiert, wie sich Bildrauschen vermeiden lässt, welche LED-Technologien für welche Anwendungen geeignet sind und wie eine optimale Fokussierung gelingt. Zudem wird ein White Paper mit detaillierteren und umfangreicheren Informationen zum kostenlosen Download angeboten. www.chromasens.de AMSYS 20 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2/2015 Optometron.indd 1 17.03.2015 14:08:47 Anzeige DRUCK | FEUCHTE | TEMPERATUR MINI-TRIPLE-SENSOR www.amsys.de + + + Sensor + Test • Halle 12 • Stand 523 + + + Hochgeschwindigkeits-3-D-Sensoren Die auf der Basis des Laser-Triangulationsverfahrens arbeitenden 3-D-Sensoren verfügen über Auflösungen von bis zu 12 MPx und ermitteln die 3-D-Daten mit Messgeschwindigkeiten von bis zu 14 000 Profilen/s. Zudem wurde bei der Entwicklung ein besonderes Augenmerk auf die Industrietauglichkeit gelegt. So weisen die C5-Sensoren ein kompaktes und robustes Design mit zug- und reißfesten M12-Anschlüssen auf, um eine zuverlässige Stromversorgung und Datenübertragung zu garantieren. Für den Einsatz in rauen Umgebungen sind die Sensoren mit diversen Objektivschützen erhältlich. Sie sollen nicht nur die Schutzklasse IP67 gewährleisten, sondern optional auch weitere Features wie Freiblaseinrichtungen bereitstellen. Die vorerst aus den Modellen C5-4090-GigE und C5-3360-GigE bestehende Kamerafamilie übernimmt viele bewährte Charakteristiken von AT’s bisherigen CX-Kameras. Auch die neuste Generation der 3-D-Sensoren verfügt über eine Gigabit Ethernet- Schnittstelle und entspricht dem GigE Vision-Standard. www.AutomationTechnology.de Amsys.indd 1 16.03.2015 15:55:35

SENSORIK UND MESSTECHNIK Hygrostate mit integriertem oder abgesetztem Feuchtefühler Als flexible Allrounder zur Überwachung der Luftfeuchtigkeit stellt Galltec+Mela die Hygrostate der Serie eStat vor. Je nach Applikation kommt die Version eStat10 mit integriertem oder eStat20 (Bild) mit bis zu 25 m entfernt montiertem kapazitivem Feuchtesensor zum Einsatz. Mit zwei individuell konfigurierbaren Relais zur Feuchte-Überwachung, der digitalen Anzeige und zusätzlich zwei Analogausgängen für Feuchte und Temperatur bieten sich beide Versionen u. a. für Einsatzgebiete an wie Lagerung und Transport, Agrar- und Lebensmitteltechnik oder Meteorologie. Die Relais-Ausgänge sind intern frei als Öffner oder Schließer zu konfigurieren. Beide Feuchte-Sollwerte und die jeweils gewünschte Hysterese lassen sich ohne Öffnung des Gehäuses per Taste und Drehknopf einstellen. Zusätzlich liefern die Hygrostate zwei stetige Signalausgänge (0 - 10 V) für relative Feuchte und Temperatur mit. www.galltec-mela.de Spürbar perfekt. leicht zu konfigurierendes, modulares Regelsystem, erweitert um eine leistungsstarke SPS (CODESYS V3) Messwerterfassung über hochwertige, universelle Analogeingänge komfortable Visualisierung und einfache, intuitive Bedienung manipulationssichere Prozessdatenaufzeichnung mit umfangreicher Auswertesoftware Kompakte und autarke 3-D-Sensoren Cognex erweitert mit drei Modellen der 3-D-Profil-Sensoren aus der Serie DS 1000 die Einsatzmöglichkeiten durch benutzerfreundliche Software und neue BV-Tools. Die Sensoren DS 1050, DS 1101 und DS 1300 ermöglichen zahlreiche 3-D-Anwendungen, die eine hohe Auflösung und einen erweiterten Messbereich erfordern. Die Serie kommt gebündelt mit dem Cognex VC5 Vision Controller, mit dem bis zu vier 3-D-Sensoren sowie die Werkskommunikation gesteuert werden können. Er wird mit dem vorinstallierten Cognex Designer geliefert, der die Entwicklung von 3-D-Anwendungen und die Erstellung professionell wirkender, grafischer Benutzeroberflächen ermöglicht. Zudem bietet die Serie eine erweiterte Auswahl von Bildverarbeitungs- Tools. Neben bewährten Tools verfügt die Serie auch über 3-D-Tools wie Höhenprofile (Topologie) und Ebenenabgleich. So können Messungen im Mikrometerbereich sowie kontrast unabhängige OCR- und An-/Abwesenheits-Anwendungen ausgeführt werden. www.cognex.com Mess-, Regel- und Automatisierungssystem JUMO mTRON T Willkommen bei JUMO. www.jumo.net strömungstechnik aus Meisterhand energieerzeugung Prozessindustrie Besuchen Sie uns vom 13. bis 17. April 2015 in Halle 11 auf Stand C28 JUMO.indd 1 19.03.2015 08:06:28 Spektrometer für die Qualitätskontrolle Die Polytec Raman Spektrometer (PRS) dienen der automatisierten Kontrolle von Produkteigenschaften im Rahmen der Qualitätsüberwachung und sind ausgelegt für prozessanalytische Anwendungen aller Art, von der Wareneingangskontrolle über die Inline-Kontrolle des Produktionsprozesses bis hin zur Endproduktkontrolle. Basierend auf moderner CCD- und 3-D-Transmissionsgitter-Technologie bieten die PRS eine gute Leistung auch unter schwierigen Prozessbedingungen. Die Spektrometer sind für verschiedene Anregungswellenlängen erhältlich. Die große Auswahl an prozesstauglichen Sonden ermöglicht eine einfache Integration und einen sicheren Betrieb in verschiedensten Anwendungen. www.polytec.de Wasseraufbereitung maschinenbau Anlagenbau Verfahrenstechnik Mehr unter: www.meister-flow.com .com oder (+49) 6096 9720-162 Besuchen Sie uns: Hannover Messe 2015 - Halle 11, Stand B32/1 INDUSTRIELLE AUTOMATION 2/2015 21 Meister.indd 1 18.03.2015 14:23:18