Aufrufe
vor 2 Wochen

INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2021

  • Text
  • Sensoren
  • Digitalisierung
  • Einsatz
  • Wasserstoff
  • Maschinen
  • Industrie
  • Automation
  • Software
  • Industrielle
  • Unternehmen
INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2021

INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION Platzsparende Single-Chip-Anwendung für die Bewegungssteuerung Hilscher kündigt neue Steuerungsfunktionen für den Multiprotokoll SoC netX 90 an. netMotion ist eine Firmware-konfigurierte Single-Chip-Kommunikationslösung für den Einsatz in vernetzten Prozessleitsystemen. Die Dual-Cortex-M4-basierte SoC-Architektur umfasst ein Kommunikationsprozessor-Subsystem und einen Applikationsprozessor-Host mit integrierten Motorkontrollfunktionen. Damit steht eine platzsparende Single-Chip-Anwendung für die Bewegungsund Antriebsregelung mit Ethernet-Netz werkkonnektivität zur Verfügung. Derart aufgerüstet eignet sich netX 90 für Einsätze in Industrieumgebungen mit erhöhten Temperaturen. Er bietet eine deterministische, netzwerksynchronisierte Lösung mit geringer Latenz für FOC-basierte Motorregelungen mit Positionsrückmeldung auf Basis von Hallsensoren oder Gebersignalen. Darüber hinaus ist die Einführung eines Entwicklungs-Kits für netMotion geplant, das das Design einer drehzahlgeregelten Motorsteuerung mit Applikationsprofil ermöglicht. www.hilscher.com Mit KI die Fernwartung automatisieren Mit Hilfe eines KI-basierten Fernwartungsassistenten MMA/160 will SSV Software Systems die Zustandsüberwachungs- und Benachrichtigungsaufgaben in Fernwartungsanwendungen automatisieren. So sollen ungeplante Maschinenstillstände möglichst vollständig vermieden werden. Die dafür erforderlichen Maschinendaten liefert dem Assistenten ein IoT-Retrofit-Sensor, der einfach an der zu überwachenden Maschine befestigt wird. Der MMA/160 besteht aus dem MLS/160A-Sensor und verschiedenen Softwarekomponenten zur Datenerfassung, Datenanalyse und Visualisierung. Mit den adaptiven Analysefunktionen lassen sich Zustandsüberwachungen, virtuelle Betriebsstunden- und Ereigniszähler, Ereignismelder und Leistungskennzahlmesssysteme (Maschinen- KPI-Anzeigen) umsetzen und an die jeweilige Maschine anpassen. Um die Rohdaten für die Zählfunktionen, Benachrichtigung und KPI-Messung zu erzeugen, muss nachträglich lediglich mindestens ein MLS/106A an der zu überwachenden Maschine befestigt werden. Alles Weitere ist in den speziellen MMA/160- Software funktionen enthalten, die als Mapping Function auf einem VPN-Gateway ablaufen. www.ssv-embedded.de Taktil messen so einfach wie kaum zuvor. Digital. Mit IO-Link. Messtechnik-Software unterstützt CAN-Interfaces Der Schwerpunkt des Darmstädter Anbieters Peak-System von Hardware, Software und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Kommunikation basiert auf den Feldbussen CAN (FD) und LIN. Nun unterstützt auch die Software DasyLab aus dem Hause measX für Mess-, Steuer- und Regelungsaufgaben seit der Version 2020.1 CAN-Interfaces von Peak-System. So können Signale externer Messgeräte, die über den CAN-Bus übertragen werden mit allen PC-Schnittstellen der PCAN-Reihe in DasyLab-Anwendungen eingebunden werden. Weiterhin können Signale aller Art erfasst, analysiert, weiterverarbeitet und visualisiert werden. Die Software beinhaltet dafür verschiedene Funktionsmodule, die ganz ohne Programmierung über die Benutzeroberfläche kombiniert und konfiguriert werden. www.peak-system.com Messen, Prüfen, Detektieren, Referenzieren, Überwachen • Spielfreie Kugelführung • Grosse Variantenvielfalt • Gleiche Prozessdaten für alle Messwege • Steckbar an der Messstelle • Rekalibrierbar über IO-Link www.peterhirt.ch Industrie 4.0: Digitales Konzept für Sicherheit in Losgröße 1 Das Unternehmen Pilz hat für sein modulares Sicherheitsschaltgerät MyPnoz ein digitales Konzept aufgesetzt, das von der Bestellung bis zur Inbetriebnahme greift. Auch Losgröße 1 ist realisierbar. Das Sicherheitsschaltgerät wurde zudem mit einer neuen Relais-Hardware ausgestattet. In einem ersten Schritt erfasst der Anwender seine Anforderungen über das Online-Tool MyPnoz Creator. Dort bieten sich vielfältige Möglichkeiten, eine bedarfsgerechte Komplettlösung zusammenzustellen. Über die Steckreihenfolge ist die Logik der Verknüpfung der Sicherheitsfunktionen bereits definiert, Software-Kenntnisse sind nicht notwendig. Die Spezifikationen und alle weiteren Informationen werden automatisiert ohne Medienbruch weitergeleitet. Das angeforderte Produkt wird entweder in den Fertigungsstätten oder in den Auslieferungslagern aus Halbfabrikaten vormontiert, konfiguriert und getestet. www.pilz.com

INDUSTRIELLE KOMMUNIKATION Router – flexibel und 5G-kompatibel Helmholz stellt mit allen Rex LTE-Routern sicher, dass kritische Anwendungen ausfallsicher und schnell bleiben. Alle Rex 100, 200 und 250 Router unterstützen die LTE-Technologie und sind 5G-kompatibel. Die beiden Varianten Rex 100 LTE+WAN und Rex 100 WiFi+WAN bieten Anwendern zusätzliche Einsatzflexibilität und Ausfallsicherheit. Mit der Fallback- Funktion und der WAN- Schnitt stelle trägt die Erweiterung der Router-Familie dazu bei, auch in anspruchsvollen Umgebungen maximale Netzverfügbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Damit können Anwender auf einen zusätzlichen Kommunikationsweg zurückgreifen, der den Maschinenfernzugriff noch sicherer macht. www.helmholz.de ASi-5: selbstkonfigurierende E/A Module für ein weites Anwendungsfeld ASi-5 steht bei Bihl+Wiedemann nicht nur für hohe Datenbreite und kurze Zykluszeiten, sondern auch für Flexibilität und Kosteneffizienz in Applikationen. Ein Beispiel dafür ist die Familie der neuen selbstkonfigurierenden E/A Module, mit denen bis zu 16 digitale Signale beliebig verteilt als Einoder Ausgänge genutzt werden können. Die beiden ASi-5 Module BWU4230 und BWU4231 sind in Schutzart IP67 ausgeführt und verfügen jeweils über 16 E/A. Je nach Anwendungsfall sind damit bis zu 16 digitale Ein- bzw. Ausgänge möglich, etwa in Form einer Anbindung von zwölf Abstandssensoren und vier Ventilen in einer Verpackungsmaschine. Die Einsatzbereiche reichen von Motoransteuerung über Signalisierung bis hin zu Bedienpanels. Die Module müssen für ihren Einsatz vorher nicht konfiguriert werden und eine Nutzungsänderung lässt sich ohne zusätzliche Software realisieren. Weiterer Vorteil sind die Diagnosemöglichkeiten. Die kanalspezifische Diagnose ermöglicht es, an jedem Anschluss einen Ausgangskurzschluss bzw. eine Überlast der Sensorversorgung individuell zu erkennen. Und über die zyklische Rückmeldung lässt sich der Status von gesetzten Digitalausgängen lesen, wodurch sich Fehler schnell lokalisieren und beheben lassen. Die Anbindung an ASi erfolgt beim ASi- 5 Modul BWU4230 über Profilkabel, beim BWU4231 über M12. Bei der Verdrahtung lassen sich so bis zu 70 % an Kosten sparen im Vergleich zu Rundkabel-Lösungen. www.bihl-wiedemann.de WLAN-Adapter bringen Effizienz in die Kommunikation Mit den kompakten WLAN-Adaptern WiFi-C und WiFi-Pro ermöglicht Sigmatek Anwendern eine effiziente und drahtlose CPU-Kommunikation. Die Adapter arbeiten im 2,4-GHz-Frequenzband und können weltweit uneingeschränkt eingesetzt werden. Beide Varianten unterstützen die Schnittstelle USB A. Mit der durchgängigen Engineering- Plattform Lasal können Anwender die Steuerung komfortabel über einen virtuellen Anschluss programmieren. Vorgefertigte Klassen und Visualisierungskomponenten zur Auswahl von Zugangspunkten, die Eingabe von Passwörtern sowie eine Anzeige der Feldstärke stehen bereit. Der WiFi-C kann sich mit jeder vorhandenen Infrastruktur, etwa einem drahtlosen Router, verbinden und funktioniert als Client. Der WiFi-Pro lässt sich als Client oder auch als Accesspoint einsetzen. Im zweiten Fall ist kein zusätzliches Netzwerk erforderlich, um die Verbindung zwischen der Steuerung und dem Laptop, dem Tablet oder dem Smartphone herzustellen. www.sigmatek-automation.com Flexible Vernetzung für Industrieautomatisierung NTSecureGateway 1000 Family: Sofort einsatzbereite Full-Stack-Lösung für drahtlose Netzwerke · Verkürzung der Markteinführungszeit · Reduzierung der Kosten für Entwicklung & Zertifizierung · Einsatzbereite Kommunikationsschnittstellen · Hochsicher www.industrielle-automation.net www.newtec.de Sprechen Sie mit unseren Experten! www.newtec.de · info@newtec.de www.industrielle-automation.net INDUSTRIELLE AUTOMATION 01/2021 27

AUSGABE