Aufrufe
vor 8 Monaten

Industrielle Automation 1/2017

  • Text
  • Automation
  • Industrielle
Industrielle Automation 1/2017

EDITORIAL Blauer Himmel

EDITORIAL Blauer Himmel Die Bildverarbeitungsindustrie bleibt weiter auf Wachstumskurs – ob in Deutschland oder Europa. So konnten die europäischen Unternehmen in 2016 laut VDMA bei der Auftragseingangs- und Umsatzstatistik einen Anstieg um 10 % gegenüber 2015 verzeichnen. Alleine die deutsche Bildverarbeitungsindustrie erzielte 2016 einen neuen Rekordumsatz von 2,3 Mrd. EUR, was einem Plus von 11 % entspricht. Und wie geht es in diesem Jahr weiter? Voraussichtlich genauso wie in 2016. Das Wachstum setzt sich fort, denn unsere Branche erobert sich auch in den kommenden Jahren neue Anwendungen und Märkte. So wird die Bilverarbeitung zur Schlüsseltechnologie bei Industrie 4.0, im Automobil der Zukunft und auch im Bereich des Maschinenbaus: Bildverarbeitungssysteme lernen Maschinen und Roboter immer besser zu „sehen“. Aber auch Branchen und Anwendungen, an die wir vielleicht heute noch gar nicht denken, sollten wir nicht außer acht lassen. Mir wird jedenfalls um unsere Branche – trotz weiterer politischer Umruhen – nicht bange. Die Bildverarbeitung ist sehr gut aufgestellt und Wolken sind am blauen Himmel nicht zu sehen. Dirk Schaar d.schaar@vfmz.de Was ist eigentlich... die Farbtemperatur? Temperatur, die ein schwarzer Körper haben müsste, um in einer bestimmten Farbe zu erscheinen. Dient zur Charakterisierung von Lichtquellen. Norm-Farbtemperatur für Tageslicht: 5 500 K; Klarer Sonnenhimmel: 10 000 K; Abendrot: 3 000 K; Kerze: 1 900 K; Halogenglühlampe: 2 850 K; Gasentladungslampe: 6 250 K. Quelle: www.vision-academy.org z Das sollten Sie nicht verpassen... Die bereits 14. EMVA European Machine Vision Business Conference findet vom 22. - 24. Juni 2017 in Prag statt. Ein Event, das sich lohnt, denn wieder werden die absoluten Experten der Bildverarbeitung erwartet, um sich über die neuesten Technologien auszutauschen. Mehr Infos unter folgendem Link: www.emva.org z English Corner: Together we see what others do not Within the manufacturing or packaging process, the integrated vision and ID solutions need to be fast and highly productive. But there are some applications in automation which are more challenging than that. For a manufacturer of lenses, the Dutch company Stevens Engineering has equipped a packaging machine with vision and ID systems from Cognex which see what is almost invisible. http://digital-ate.engineering-news.net/33 z 75 Zahl des Monats Jahre Edmund Optics – Herzlichen Glückwunsch! Folgen Sie uns auch online! www.industrielle-automation.net 48 INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2017 www.facebook.com/inautomation www.twitter.com/INAUTOMATION google.com/+Industrielle-automationNet hält Sie stets auf dem Laufenden

IM FOKUS Optris vergrößert Standort Berlin Die Optris GmbH entwickelt, produziert und vertreibt seit 2003 Infrarot-Thermometer und Wärmebildkameras vom Standort Berlin aus. Gestartet hat das Unternehmen auf 300 m², die zum 1. Januar 2017 auf über 3 000 m² gestiegen sind. „Die räumliche Expansion ist sinnbildlich für unsere Entwicklung in den letzten Jahren. Ich freue mich, das unsere Mess-Systeme weltweit im Einsatz sind“, so Dr.-Ing. Ulrich Kienitz, Geschäftsführer der Optris GmbH. Optris hat mittlerweile über 100 Mitarbeiter und ein weltweites Distributorensystem und zählt zu einem der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der berührungslosen Temperaturmessung mit Infrarot-Messgeräten. www.optris.de Berndt Zingrebe feierte 75. Geburtstag Am 5. Februar 2017 feierte Berndt Zingrebe, Geschäftsführender Gesellschafter von Sill Optics, seinen 75. Geburtstag. Gleichzeitig blickt er in diesem Jahr auf eine 35-jährige Verbundenheit mit dem Unternehmen zurück, dessen Geschäfte er seit 1994 leitet. Berndt Zingrebe ist Produktionsfachmann für Optik. Er hat die Firma durch stetige innovative Investitionen von einem Linsenhersteller zum marktführenden Unternehmen von High-Tech-Präzisionsobjektiven für die industrielle Bildverarbeitung sowie für Laser, Medizinund Messtechnik aufgebaut. Die Nachfolge mit Sohn und Tochter sowie Geschäftsführer Christoph Sieber ist bereits geregelt, die 60 Jahre Arbeitsleben im April 2018 will er aber noch voll machen. www.silloptics.de Durchdringende Strahlung im Fokus 3D-Bildaufnahme mit durchdringender Strahlung ist das Thema des 64. Heidelberger Bildverarbeitungsforums am 7. März 2017 im Fraunhofer Entwicklungszentrum Röntgentechnik in Fürth. Volumetrische Bildaufnahmetechniken mit durchdringender Strahlung wurden zuerst in der Medizintechnik und Geophysik entwickelt. Heute werden sie auch in der industriellen Qualitätskontrolle und in der Sicherheitstechnik angewendet. Im Forum werden die wichtigsten Methoden dafür vergleichend vorgestellt. Methoden des Compressive Sensing z. B. erlauben in der Computertomografie eine viel schnellere 3D-Rekonstruktion aus nur wenigen Projektionen ohne Artefakte. Ebenfalls behandelt werden die aktive Thermografie, Magnetresonanz-, Terahertz- und Ultraschallbildgebung sowie 3D-Lichtschnittmikroskopie-Methoden. Programm und Anmeldung unter: www.bv-forum.de. www.bv-forum.de IDS erzielt erneut Rekord bei Umsatz und Auftragseingang Der Industriekamera-Hersteller IDS Imaging Development Systems GmbH meldet für 2016 ein Umsatzplus von 14 %. Der hohe Auftragseingang von 2015 konnte wiederum um 19 % gesteigert werden. Der Vision-Spezialist, der in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen feiert, führt die positive Entwicklung vor allem auf ein starkes Wachstum im restlichen Europa und im asiatisch-pazifischen Wirtschaftsraum zurück. Im Januar 2017 wurde eine Niederlassung im Vereinigten Königreich gegründet. Auch am Standort Obersulm wird investiert: So wurden u. a. eine eigene Fertigungslinie für SMD-Bestückung in Betrieb genommen und durch Grundstückserwerb die Fläche des Firmensitzes für weiteres Wachstum verdoppelt. www.ids-imaging.de B I L D V E R A R B E I T U N G F Ü R T E C H N I S C H E , W I S S E N S C H A F T L I C H E U N D I N D U S T R I E L L E A N W E N D U N G E N Innovation state-of-the-art Algorithmik schnelle und robuste Ergebnisse für alle Anwendungen z.B. n n Patentiertes SureDot OCR für Continuous Inkjet speziell im Lebensmittelbereich Flexible Color Analysis zur Farb-Kalibierung und Merkmal-Extraktion Ease-of-Use unterstützt Enwicklung für schnelles Time-to-Market n n MIL CoPilot Rapid-Prototyping mit Code Generation Design Assistant Vision Anwendungen ohne Programmierung grafisch erzeugen Performance Embedded Vision auf low-power Plattformen oder High-End Bildverarbeitung n n alle Funktionen optimiert Multi-CPU, Multi-Core und Multi-GPU Hardware von Matrox Imaging Framegabber, Smart Kameras, PCs RAUSCHER Telefon 0 8142/4 48 41-0 · Fax 0 8142/4 48 41-90 eMail info @ rauscher.de · www.rauscher.de INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2017 49