Aufrufe
vor 10 Monaten

Industrielle Automation 1/2017

  • Text
  • Automation
  • Industrielle
Industrielle Automation 1/2017

RUBRIZIERUNGSEBENE I

RUBRIZIERUNGSEBENE I RUBRIZIERUNGSEBEBE 2 Anwender-Workshops 2017 1. Tag – Dienstag, 28.03.2017 UniQloud – Workshop Cloud based services ASEM S.p.A MEHR INFORMATIONEN, BESSER KONTROLLIEREN – DANK RFID Contrinex Sensor GmbH Qubes – the leading software for Industry 4.0 Factories – Smart Manufacturing Software für die digitale Transformation Ihrer Fabriken Creative IT netIOT Interface: Integration von PROFINET und OPC UA auf dem netX Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH SQL4automation – die clevere Datenbankanbindung Inasoft Systems GmbH Manufacturing Execution Systems in der Praxis MES D.A.CH Verband e.V. CSM Systems AG COSMINO AG Fraunhofer IOSB HIR GmbH Lohmann GmbH & Co. KG Mitsubishi Electric Europe B.V. OPC Foundation Opdenhoff Technologie GmbH STIWA Automation GmbH IoT vom Sensor bis zum Menschen und zurück! MONKEY WORKS GmbH PROFIBUS- und PROFINET-Diagnose in der Praxis Softing Industrial Automation GmbH OPC UA für Anwender – IT und Produktion einfach koppeln Softing Industrial Automation GmbH OPC UA Development Workshop Softing Industrial Automation GmbH Industrie 4.0 in der Elektrokonstruktion, dem Schaltschrankbau und der Fertigung WSCAD electronic GmbH Der Link zur Weiterbildung Mehr Infos zu den einzelnen Anwender-Workshops unter: www.automatisierungstreff. com/workshops 2. Tag – Mittwoch, 29.03.2017 Ubiquity – Workshop Fernwartung ASEM S.p.A Universelles Sicherheitskonzept für alle Steuerungstypen inklusive Safe Motion Applikationen Bihl+Wiedemann GmbH Wie Sie die Lärmemission eines Elektromotors prognostizieren und reduzieren: Simulation & Optimierung der Vibroakustik CADFEM GmbH Wie Sie die Lebensdauer eines elektronischen Steuergerätes verlängern: Simulation & Optimierung des Thermal Managements in der Elektronik CADFEM GmbH Industrial Apps für IoT konfigurieren statt programmieren GTI-control Gesellschaft für technische Informationsverarbeitung mbH EMV- und ESD-gerechter Netz- und Feldbusaufbau I-V-G Göhringer Manufacturing Execution Systems in der Praxis MES D.A.CH Verband e.V. camLine GmbH Eurac Lemgo GmbH für SYNCOS GmbH HIR GmbH Hochschule Augsburg und Hochschulzentrum Donau-Ries MPDV Mikrolab GmbH nuveon GmbH Pickert & Partner GmbH Siemens Industry Software GmbH Maschinenkommunikation im Kontext von Industrie 4.0 Sercos International e.V. PROFIBUS- und PROFINET-Diagnose in der Praxis Softing Industrial Automation GmbH OPC UA für Anwender – IT und Produktion einfach koppeln Softing Industrial Automation GmbH OPC UA Development Workshop Softing Industrial Automation GmbH 100 % Produktionsoptimierung STIWA Group Geschäftsbereich Manufacturing Software VDE Trend-Session (Mittwoch) Energie 4.0: Automatisierung in der Energiebranche: http://bit.ly/2kEp1mL 3. Tag – Donnerstag, 30.03.2017 AutoSave for System Platform V6.02 AutoSiS GmbH MDT Software IIoT • Middleware • Strategie • Technik Umsetzung – Neue Geschäftsmodelle durch Digitalisierung Beck IPC GmbH blu Portals & Applications GmbH ‘Plug in’ to the future with VisiWin7 Digitec Vertriebs GmbH ERGOSIGN GmbH INOSOFT GmbH Elektrokonstruktion im Zeitalter Industrie 4.0 – Einstieg in die Konfiguration EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG netIOT Starterkit in der Praxis: vom IO-Link Sensor bis in die Cloud Hilscher Gesellschaft für Systemautomation mbH MES auswählen und einführen HIR GmbH IBH Link UA – Embedded OPC UA Server/Client für SIMATIC Steuerungen IBHsoftec GmbH Strukturierte PROFINET-Abnahme mit Ihren Tools I-V-G Göhringer Automatisierte Fehlersuche an Feldbussystemen I-V-G Göhringer Verwendung einer klassischen SPS als IIoT Gateway in der Praxis M&M Software GmbH EMV gerechte Automatisierung nach EMV-Richtlinie, von der Risikoanalyse zur Realisierung Rittal GmbH & Co. KG Workshop für Cloudlösungen ViDEC Data Engineering GmbH Workshop für IT / OT Security ViDEC Data Engineering GmbH 18 INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2017

AUTOMATISIERUNGSTREFF 2017 Neues AS-i-3.0-Motormodul für die Kabelkanal-Montage verfügbar Bihl+Wiedemann bietet schon lange Fördertechnik- und Antriebslösungen mit AS-Interface an. Speziell für die Montage im Kabelkanal hat das Unternehmen eine neue Gehäusevariante entwickelt, die eine flache Bauform (90 × 80 × 18 mm) aufweist und sich damit für vielfältige Montagesituationen eignet. Neben den beiden Motormodulen für 24-V-Rollenantriebe von Itoh Denki bzw. Interroll oder Rulmeca ist jetzt auch ein AS-i-Motormodul für SEW Frequenzumrichter (BW3406) verfügbar. Mit dem neuen Modul zur Steuerung eines SEW Movimot Antriebs, das mit einem integrierten Passivverteiler geliefert wird, können folgende Funktionen realisiert werden: Steuerung von Start / Stopp, Dreh - richtung, Beschleunigungsrampe, Geschwindigkeit durch auswählbare feste Geschwindigkeitssollwerte und einfache Ansteuerung von Festfrequenzen. Der Peripherieanschluss erfolgt über drei M12-Buchsen: Eine M12-Buchse ist für den Antrieb vorgesehen, über zwei weitere M12-Buchsen können bis zu zwei Sensoren angeschlossen werden. Die beiden digitalen Eingänge des in Schutzart IP 54 ausgeführten Moduls werden aus AS-i versorgt, der Anschluss an AS-i erfolgt über Profilkabel. Zusätzlich verfügt das Motormodul über LEDs für eine direkte Vor-Ort- Diagnose und eine Adressierbuchse für den Anschluss eines AS-i-Adressiergerätes. www.bihl-wiedemann.de Prüfsystem für Einspritzventile mit Cloud-Anbindung Zukünftig werden die Prüfsysteme mit einer Testing Cloud verbunden, um die Prüfergebnisse in einer Industrie-4.0- und ihrer Produktionsumgebung unternehmensweit relevanten Personen zur Verfügung stellen zu können. Ein Standbein der Berghof Testing Prüfprodukte bildet die PIA-Familie. PIA übernimmt die Ansteuerfunktionen für die Betätigung von Kraftstoffinjektoren und Hochdruck-Kraftstoffpumpen in einer vollautomatischen Produkt- und Entwicklungsumgebung. Sie simuliert eine Kfz- Motorsteuereinheit (ECU) und ermöglicht so die Prüfung von Injektoren ohne Steuergerät. Einsatzgebiete von PIA sind zum Beispiel die Ansteuerung, Prüfung und Analyse sowie Bewertung der Funktionalität von Prüflingen im Labor-, Produktions- und Dauerlaufumfeld als Plug-and-Play- Lösung. Das kompakte System ist mit seinen vollautomatisierten Prüfzyklen grafisch einfach zu bedienen. Zusätzlich kann das System remote per App bedient werden. www.berghof.com netIOT Device Information Portal Ihr Hub für Gerätebeschreibungen Schluss mit der aufwendigen Suche nach Gerätebeschreibungsdateien! Das netIOT DI-Portal ist Ihre zentrale Anlaufstelle für die Konfiguration Ihres industriellen Netzwerks. Wir bieten der Automatisierungswelt nun eine neutrale und unabhängige Plattform zum Austausch Ihrer Gerätebeschreibungsdateien und zusätzlicher Informationen. Keine Zeit und Kosten mehr verschwenden bei der Suche nach Gerätebeschreibungsdateien Ein zentraler Ort für Gerätebeschreibungen aller Anbieter, Technologien und Formate Nutzen Sie die Gerätebeschreibungsdateien ohne Hindernisse Automatisierte Weiterverwendung in den von Ihnen gewohnten Software Tools Nutzung aller Funktionen für 2017 komplett kostenlos Besuchen Sie uns auf der embedded world 2017: Halle 1, Stand 1-454 netIOT Device Information Portal di-portal.netiot.com di-portal.netiot.com

AUSGABE