Aufrufe
vor 1 Jahr

Industrielle Automation 1/2016

  • Text
  • Industrielle
  • Automation
Industrielle Automation 1/2016

STEUERN UND ANTREIBEN

STEUERN UND ANTREIBEN Drehgeber und elektronische Nockenschaltwerke mit Ethernet basierten Schnittstellen n n n n n PROFINET, EtherCAT oder EtherNet/IP Protokoll Wahlweise mit 2oder 4Schaltausgängen SIL2 zertifizierte Versionen verfügbar In seewasserfestem Aluminium oder Edelstahl Robuste Bauform bis IP69K www.twk.de info@twk.de TWK.indd 1 26.02.2016 12:11:38 Job well done! Herzlich Willkommen, neuer Kollege! Bedien- und Steuergerät mit 5,7"-Display Das Bedien- und Steuergerät D2310 von Graf-Syteco erweitert die D-Serie um ein weiteres Gerät mit einer Displaydiagonalen von 5,7". Das Display hat eine Auflösung von 640 × 480 Pixeln und eignet sich damit auch für die Darstellung komplexerer Maschinenzustände. Für Benutzereingaben stehen acht taktile Tasten sowie ein digitales Potentiometer mit Drucktastenfunktion zur Verfügung. Der Cortex A9-M4-Prozessor mit 256 MB RAM, 64 MB Flash und 8 kB FRAM sorgt für die notwendige Rechenleistung, mit der das Gerät Steuerungsaufgaben in der Maschine übernehmen kann. Zur Schnittstellenausstattung gehören zwei CAN-Schnittstellen, USB, Ethernet und eine RS232-Schnittstelle. Über vier digitale Eingänge, zwei digitale Ausgänge und vier analoge Eingänge lassen sich Aktoren und Sensoren direkt anschließen. Das Bedien- und Steuergerät wird mit der Software Graf-Design-Studio (GDS) ausgeliefert, mit der sich sämtliche Funktionen programmieren lassen. Eine Programmierung mit Codesys ist ebenfalls möglich. www.graf-syteco.de Kompakte Sensoren für schwierigen Einsatz Die IFM-Ultraschallsensoren in Bauform M18 bieten einen sehr kleinen Blindbereich und Tastweiten bis 2,2 m, wie sie sonst nur von größeren Sensoren erreicht werden. Ultraschallsensoren senden und empfangen Schallwellen im Ultraschallbereich. Das zu erfassende Objekt reflektiert die Schallwellen und per Laufzeitmessung wird die Distanzinformation ermittelt. Anders als bei optischen Sensoren spielen Farbe, Transparenz oder Glanzgrad des Objektes keine Rolle. So lassen sich z. B. Blisterverpackungen zuverlässig detektieren. Erhältlich sind Rund- und Cube-Bauformen im Kunststoffoder im robusten V4 A-Gehäuse. Der schwingende Schallwandler reduziert die Anhaftung von Staub. Die Applikation wird mit Teach- Taste, Leitungs-Teach oder IO-Link eingestellt. www.ifm.com Vibration sekundengenau einstellbar Mit den kollaborierenden Roboterarmen von Universal Robots verbinden Sie die Fähigkeiten von Mensch und Maschine! Erfahren Sie mehr unter www.universal-robots.com/de Besuchen Sie uns auf der Hannover Messe, Halle 017 / Stand C26 oder auf der Automatica, Halle A4 / Stand 310. Ein erweiterter Betriebsmodus der Steuerung AP117 von Netter Vibration ermöglicht eine energiesparende Regelung angeschlossener Vibratoren bei gesenktem Dauerschallpegel. Damit kann die Einschaltdauer der angeschlossenen Vibratoren in sekundengenaue Arbeitsintervalle frei unterteilt werden. So können z. B. kurze Vibrationsphasen über den Tag verteilt oder mehrmaliges, lang anhaltendes Vibrieren eingestellt werden. Das gezielte Vibrieren kann sinnvoll bei Prozessen sein, die einem bestimmten Takt unterliegen. Mit ihm werden z. B. mit Druckluft-Intervallklopfern der Serie PKL Brückenbildungen in Silos, die erst nach einer gewissen Zeit entstehen, rechtzeitig gelöst. Mit der intuitiv bedienbaren Steuerung kann u. a. eine Behälterentleerung geregelt, die Förderung von Schüttgütern gesteuert oder das Verdichten von Pulvern zeitlich optimiert werden. www.nettervibration.com 30 INDUSTRIELLE AUTOMATION 1/2016 Universal-Robots.indd 1 26.02.2016 12:08:35

STEUERN UND ANTREIBEN Servomotoren-Serie mit neuer Gehäusekonstruktion Die Minas A6-Serie von Panasonic tritt in die Fußstapfen von Minas A5. Die A6-Serie ist nochmals verbessert worden und kompatibel zur Vorgänger-Serie. Mit Einzelpoltechnologie und neuer Gehäusekonstruktion reduzierte sich nicht nur die Länge um 30 %, sondern auch das Gewicht des Motors um bis zu 10 %. Auch der Encoder ist noch kompakter geworden. Die Servomotoren verfügen über eine schnellere Frequenzantwort (3,2 kHz). Eine verbesserte Reaktion der Stromregelung und Linearität bringt zudem eine Reduzierung der Mikrovibrationen mit sich. Weitere Merkmale der neuen Serie sind eine geringere Drehmomentwelligkeit, verbesserte Vibrationsunterdrückung während des Stillstands und verbesserte Lastschwankungsunterdrückungen. Die Anschlusskabel und Stecker der A5-Serie können auch für A6 verwendet werden. Ein weiterer Lageraufwand ist daher nicht nötig. Beim Umrüsten oder Austauschen in der Maschine muss die Peripherie nicht verändert oder angepasst werden. Bei beiden Serien ist die Parametriersoftware Panaterm verwendbar. www.panasonic-electric-works.de Industrie-Controller meistern komplexe Herausforderungen Die Produktfamilie mit drei neuen Industrie- Controllern von NI (Nasdaq: NATI) ist auf die komplexen Anforderungen der hochentwickelten Anwendungen des Internets der Dinge (Internet of Things, IoT) ausgerichtet. Diese Industrie-Controller sind mit Intel Core- Prozessoren der fünften Generation, robustem Gehäuse, integrierter I/O und umfangreichen Anschlussoptionen ausgestattet. Maschinenbauer und Systementwickler benötigen keine separaten Subsysteme für komplexe Maschinen mehr und können die Funktionalität in einem einzigen Controller vereinen. Außerdem können sie die Systemkomplexität vereinfachen, die Systemkosten senken und die Gesamtabmessungen reduzieren, da sich verschiedene I/O-Typen, beispielsweise für Bildverarbeitung und Motorsteuerung, oder andere Steuerungs- und Regelungsprozesse in einem einzigen, leistungsstarken Controller wie dem neuen IC-3171 integrieren lassen. Detailliertere Informa tionen über die neuesten Erweiterungen der NI-Plattform für Embedded-Systeme bietet der folgende Link zur Website: ni.com/industrial-controller. www.ni.com/germany Die E-CAD-Lösung für Gebäudeautomation. Plan nen, Projektieren, Realisieren. Die WSCAD SUITE ist die erste integrierte CAD/CAE-Gesamtlösung für die Planung und Dokumentation von Gebäudeautomationssystemen einschließlich Raumautomation, Elektrotechnik, Schaltschrankbau und vieles mehr. Interessiert? Rufen Sie uns an: +49 (0)8131 36 27-98 oder besuchen Sie uns auf der Light + Building, Halle 11, Stand A91 (Ebene 0). www.wscad.com/BA

AUSGABE